Posts mit dem Label trend werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label trend werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

MILANI Amore MATTALICS Lip Crèmes

Vergangenen Herbst saß ich noch gemeinsam mit Martha über künftige Lippentrends sinnierend (Wir hatten gerade unsere Liebe für Jeffree Star Redrum entdeckt...) in Berlin.

Natürlich ist das keine intellektuelle Höchstleistung: auf matt folgt ziemlich sicher glossy, glitzernd oder eben metallisch und so kam es dann schließlich auch. Ich persönlich freue mich über die gelungene Neuinterpretation des in den 90ern zu Recht zu Grabe getragenen Trends. Lime Crime, Natasha Denona, Colour Pop, die Kardashian-Jenner-Göre, LA Splash, Milani... viele Hersteller haben das Thema mittlerweile aufgegriffen und spannende Produkte in allen Preisklassen und Farbvariationen auf den Markt gebracht.

Milani cosmetics amore mattalic lip creme chromatic addict matterialistic

Aus der aktuellen Kollektion von Milani habe ich zwei Nuancen bestellt: den rosé-beigefarbenen Chromatic Addict und den rostbraunen Matterialistic. Auf den folgenden Bildern habe ich die Liquid Lipsticks direkt mit dem Applikation aufgetragen. Die Ränder werden auch ohne Hilfsmittel sehr präzise, was ich als Pluspunkt werte. Ich bin immer froh, wenn ich auf Lipliner und Pinsel verzichten kann. Ain't nobody got time for that!

get inspired // Artdeco Fall & Winter 2015

Artdeco has launched two exciting fall-winter makeup collections this year: the Mystical Forest and the Art Couture Anniversary collection. For today's post I decided to combine my favorite products of both into one look. The eye look is my current go-to combination for weekdays. I love the subtle gold-grey smokiness, which goes so well with a large number of blush and lip colours. I'll include a short overview on each of the products mentioned in this post at the end, so make sure to read that too, if you wanna know about the hits and misses of these collections.

Artdeco hat in diesem Herbst/Winter zwei aufregend gute Kollektionen herausgebracht: Mystical Forest und Art Couture Anniversary. Für den heutigen Post habe ich meine Herzstücke aus beiden Kollektionen zu einem Look kombiniert. Das Augemake-up ist übrigens mein aktueller Dauerbrenner im Alltag. Ich liebe den sanft-rauchigen Effekt, der sich mit dieser Kombination aus goldenem und grauem Lidschatten erzeugen lässt. Für Abwechslung sorgen diverse Rouge- und Lippenfarben, die sich hervorragend mit diesem Make-up kombinieren lassen. 

Artdeco Mystical Forest Art Couture Anniversary makeup look detail

Für das Augenmake-up trage ich einfach Patina von MAC auf dem gesamten beweglichen Lid auf und verblende vom Außenwinkel und Wimperansatz ausgehend den Artdeco Lidschatten No.190 Mystical Heart* mit der Grundfarbe. Die Intensität des graubraunen Mystical Heart lässt sich gut kontrollieren und nach Bedarf aufbauen. So kann ich mit nur zwei Lidschatten eine ganze Bandbreite von "Looks" abdecken.

trend // overlined lips - swoon or bash?

It's probably not very accurate to call this "new" lip shape a trend any more. Heavily overlined lips have been around social communities like instagram, pinterest or youtube for quite a while now. Lip injections are becoming more and more popular amongst beauty enthusiasts all around the globe. And with pouty, full lips all over the place I can feel my visual habits changing and my acceptance increasing. Is that a good thing? We'll have to figure it out for ourselves, I guess.

Es ist vermutlich wirklich nicht mehr ganz up to Date, diese "neue" Lippenform als Trend zu beschreiben. Stark überzeichnete Lippen begegnen uns auf diversen Netzwerken wie Pinterest, Instagram oder Youtube schon seit geraumer Zeit. Lip-Filler scheinen unter Beauty-Enthusiasten der neueste Schrei zu sein - zumindest gibt es einen sehr offenen Umgang damit, der bis vor ein paar Jahren noch unvorstellbar war.

Und in dem Maße, in dem ich täglich mit vollen, prall gespritzten (oder geschminkten) Lippen konfrontiert werde, verschiebt sich meine Wahrnehmung und auch meine Akzeptanz diesbezüglich. Ob das nun eine gute Sache ist oder nicht, dass muss jeder mit sich selbst ausmachen, schätze ich.

fuller lips make up trick trend

Ich bin gerade 35 geworden, ästhetische Chirurgie ist trotzdem kein Thema für mich. Das bedeutet nicht, dass ich andere dafür verurteile. Ich habe lediglich für mich persönlich eine Grenze bei dekorativen (und reversiblen) Methoden gezogen und fühle mich damit wohl. Natürlich bin ich gespannt, wie sich meine Einstellung dazu entwickeln wird. Vielleicht denke ich in fünf oder zehn Jahren anders darüber? We'll see.

Farbliebe Orange

Dieses Jahr hat es mich völlig unerwartet erwischt: Ich habe mich Hals über Kopf in Orange verliebt. Ungewöhnlich, konnte ich doch bisher rein gar nichts mit dieser Farbe anfangen. Mittlerweile habe ich ein schmuckes Ensemble an Produkten in diesem Farbton angesammelt und ich fürchte, es ist vorerst kein Ende in Sicht...

I fell head over heels for Orange. Didn't see THAT one coming, that's for sure. But this year is different. I managed to accumulate quite an ensemble of pretty stuff featuring my favorite hues of Orange. It's literarily everywhere: Shoes, Clothes, accessories, make-up...


Absolute Lieblingsstücke momentan: Meine flachen Sandalen von Zarah (aktuell | online hier erhältlich). Die machen einfach gute Laune und geben meinem Outfit einen eleganten, sommerlichen Touch. Unmittelbar darauf folgt die Armbanduhr von Fossil. Die Uhr besitze ich bereits ein ganzes Jahrzehnt. Vor einigen Wochen riss dann das Originalarmband durch, welches ich nun durch ein orangefarbenes, schlichtes Lederarmband ersetzen ließ. Ich bin überrascht, wie gut diese Farbe mit vielen anderen harmoniert.

FOTD // charming coral

Orange auf den Lippen scheint sich rasant zu dem Beauty-Trend 2014 zu entwickeln. Tolle Beiträge mit Tragebildern und Produktempfehlungen habe ich unter anderem bei Magi und Cream entdeckt. Die machen Lust auf mehr. So stieß ich auf der Suche nach einer passenden Nuance zum ausprobieren auf eine alte Liebe: Den ultimate shine Lippenstift The Fall-ing Leaves von catrice. Eher Koralle als Orange ist er zum herantasten an den Trend bestens geeignet. Leider wird die Nuance von catrice nicht mehr produziert. Aber der Markt ist voll von ähnlichen Tönen.

Orange Lips are rapidly becoming the leading beauty-trend in 2014, or so it seems. I highly recommend these posts by Magi and Cream for product pics and swatches. Whilst rummaging through my stash, I stumbled upon an old love of mine: The Fall-ing Leaves ultimate shine lipstick by catrice. It is a lovely coral-slightly orange shade. Perfect for getting used to this kind of lip color. Unfortunatelly The Fall-ing Leaves has been discontinued quite some time ago. However, there are plenty of alternatives out there.


Ich möchte mich im Laufe des Sommers unbedingt noch an richtig orangefarbene Lippenprodukte heranwagen, fühle mich aber für den Anfang mit The Fall-ing Leaves sehr wohl. Lisa Eldridge empfiehlt warme, helle bis bronzegoldene Töne auf den Augen und Orange-Rosa auf den Wangen dazu zu kombinieren. Wenn Frau Eldridge etwas empfiehlt, probiere ich es natürlich nur zu gerne aus. Der fertige Look sieht dann so aus: