Posts mit dem Label DIY werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label DIY werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Wrap it up!

Christmas is sneaking up and you're lacking just that tad of inspiration for wrapping and decorating your presents? In cases like these I try to keep it simple and basic. My favorite wrapping material is plain brown crafting paper or recycling paper. I like to spice things up. Adding a few dots of white paint here and there, some crafty tags and greens et voilá - you're left with lovely handmade presents in literarily no time.

Geschenke zu verpacken gehört zugegebenermaßen nicht gerade zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Ich bin daher ganz froh, wenn ich diesen Teil der Weihnachtsvorbereitungen schnell oder zumindest etappenweise hinter mich bringen kann. Meistens greife ich auf schlichtes Pack- oder Recyclingpapier zurück, dass dann ganz nach Stimmung mit ein paar Tupfern Acrylfarbe, kleinen Anhängern und etwas Grünzeug aufgehübscht wird. Das Resultat sind individuell und liebevoll gestaltete Pakete, wobei sich der Zeitaufwand in Grenzen hält. 

present diy wrapping decoration soda dough creative intro

Weiße und schwarze Farbe wirkt meiner Meinung nach besonders schön auf dem bräunlichen Papier. Eine weihnachtliche Grußkarte oder ein Zweig Rosmarin (Es muss ja wirklich nicht immer Tannengrün sein...) sorgen daneben für den nötigen Farbtupfer.

Christmas Gift Guide 2013 - Verschiedenes

Der Weihnachtscountdown läuft. Zwei hoffentlich inspirierende Beiträge habe ich noch für euch. Heute zeige ich euch ganz unterschiedliche Dinge, die ich sowohl als kleine Geschenke als auch als "Beigaben" sehr schnieke finde.

Can you hear the Christmas-Countdown merrily ticking away? I have two hopefully inspiring articles left for you guys. Today I present some miscellaneous things, which do work well as both a small gift or an addition  to something else.


Dauerkalender wie dieses Exemplar finde ich zum einen praktisch, zum anderen dekorativ. Handwerklich Begabte können so einen Würfelkalender sicher auch in kurzer Zeit selber herstellen. Man muss sich nur einmal klar darüber werden, wie die Ziffern auf beiden Würfeln verteilt werden müssen. Dann ist es einfach. Wer das Ergebnis nicht dem Handwerksgott überlassen will, findet online z.B. auf Amazon oder Ebay viele Modelle. Die Preise liegen alle etwa um 15 €. Dieses entzückende vogelverzierte Stück habe ich bei Karstadt erworben.

Aus Alt mach Neu

Anfang der Woche erhielt ich von einer Kleiderkreisel-Tauschpartnerin ein kleines Päckchen. Der Inhalt: Eine alte Halskette mit einem Anhänger bestehend aus drei Vögelchen! Bei Vogelmotiven setzt mein Verstand ja gerne mal aus... Der Anhänger war RIESIG, die Kette lang und somit für mich untragbar. Aber alles halb so schlimm, ich wollte nämlich von Anfang an eine asymmetrische Doppelkette draus machen:

Fairly recently I got a vintage necklace featuring three birdies as a pendant. The pendant was HUGE, the necklace long and thus unwearable - at least in my opinion. Lucky enough I intended to change it anyways so within a few steps I turned the whole thing into an asymmetrical double-row-necklace. I am pretty much in love with this one:

NOM

Bonsoir,

die Zwerchies sind ganz im London-Fieber, denn schon Ende März geht es für ein paar von uns in die schöne Englische Hauptstadt zum UK Thing. Also werden fleißig Flüge gebucht, Hefte gedruckt, Comics gezeichnet und Sticker designt. Von links nach rechts: Kirsche, Sarah Burrini, Stefan Dinter:
Die Idee dahinter ist, daß die Besucher sich an den einzelnen Ständen mit Stickern versorgen und diese in ein Sammelalbum einkleben können. Hach, das erinnert mich an die Panini-Sammelhefte meiner Kindheit... habt Ihr auch früher diese Sticker gesammelt? Was war denn Euer erstes Sammelalbum? Meins war das zu Disney's Arielle.

Einen wunderschönen Abend wünscht,
Eure Kirsche

p.s.: Schminktierchen, freut Euch auf morgen, da zeige ich Euch, was ich mit meinem brandneuen MAC-Quad bisher angestellt habe :D

Holzzauberei

Bonjour mes Amis,

ich wünsche Euch einen entspannten Dienstag. Heute wollte ich ein bisschen von dem Menschen erzählen, mit dem ich mein Leben teilen darf. Er findet Blogs und das Internet im Allgemeinen eher bedenklich , weswegen ich mich hier einfach mal auf ein paar wunderschöne und kunstfertige Dinge beschränke, mit denen ich beschenkt wurde. Und ja, das hat er Alles selbst gemacht *stolzwieoskar*:
zwei tollige Kettenanhänger

Lieblingstee und Bodyscrub (Was 'ne Kombi...)

Bonjour mes Amis,

letzte Woche hab ich im Supermarkt eine - für mich - neue Entdeckung gemacht: Den Lady Grey Tee von Twinnings. Ich bin bekennender Earl Grey Trinker, aber manchmal ist mir die volle Ladunge Bergamotte dann doch zu heftig. In einem solchen Fall greife ich jetzt gerne zum Lady Grey Tee, denn er ist wesentlich dezenter aromatisiert und enthält neben dem obligatorischen Bergamottöl auch Orangenschale, Zitronenschalen und Kornblumenblüten:
lady-grey
Ist der nicht wahnsinnig hübsch? ^__^

Pssssssst....

.... ich habe eine schlafende Holzelfe auf unserem Fensterbrett entdeckt. Wollt Ihr sie mal sehen?



Ist sie nicht wunderschön? Wovon sie wohl träumt? Sie sieht irgendwie so zufrieden aus.

-kirschi-

Kirschi's Adventsbasar #6

Bonjour mes Amis,

noch 2 Tage bis Heiligabend und langsam wird's knapp, was originelle Geschenke angeht. Heute habe ich für die handarbeitsmäßig begabten unter Euch die Häkelanleitung für eine tuffige Schirmmütze ausgegraben.  Das Tolle daran: Man brauch verhältnismäßig wenig Wolle und ist in 1-2 Abenden fertig (Je nach Disziplin und Ausdauer ;D). Außerdem läßt sich das Muster leicht variieren, so daß man je nach Geschmack viele unterschiedliche Mützen daraus machen kann.

Kirschi's Adventsbasar #5

Bonsoir mes Amis,

heute abend möchte ich Euch den Weihnachtscomic eines brandneuen Zwerchfell-Kollegens ans Herz legen. Wenn Ihr diesem Link folgt, gelangt Ihr zum aktuellen Eintrag des Zwerchfell-Blogs, in dem Ihr Aike Arndts Comic "Tannentumult" als PDF herunterladen könnt. Viel Spaß beim Schmökern!

Weihnachtsstimmung!

Grüßle,
-frau k.-

Kirschi's Adventsbasar #3

Bonsoir mes Amis,

heute Abend möchte ich Euch eine junge Dame vorstellen, die in Handarbeit kleine Schätze herstellt, mit denen Frau sich pflegen und schmücken kann. Na, schon eine Idee um wen es gehen könnte?


Kirschi's Adventsbasar #2

Bonjour més Amies!

Willkommen zum zweiten Teil meiner kleinen Adventsreihe. Heute möchte ich Euch zeigen, wie Ihr ganz einfach daheim ein tolles (und günstiges *g*) Peeling herstellen könnt. Ihr braucht dafür:

Kirschi's Adventsbasar #1

Guten Abend!

Folgendes habe ich mir für Euch (und mich) ausgedacht: In den kommenden Wochen werde ich unter dem Titel Adventsbasar kleinere und größere Projekte vorstellen, die - meiner Meinung nach - schöne Geschenke für Eure Liebsten abgeben könnten. Dabei möchte ich mich zum einen auf Sachen beschränken, die man hervorragend in Heimarbeit herstellen kann und zum anderen ein paar talentierte Leute vorstellen, die ganz wundertolle Dinge in Heimarbeit herstellen und verkaufen.

 Aus aktuellem Anlass beginne ich heute mit der lieben Miau, die nicht nur traumhaft schöne AMUs zaubert, sonder auch noch wahre Wunder in Filz vollbringt. Aber seht selbst: