MILANI Amore MATTALICS Lip Crèmes

Vergangenen Herbst saß ich noch gemeinsam mit Martha über künftige Lippentrends sinnierend (Wir hatten gerade unsere Liebe für Jeffree Star Redrum entdeckt...) in Berlin.

Natürlich ist das keine intellektuelle Höchstleistung: auf matt folgt ziemlich sicher glossy, glitzernd oder eben metallisch und so kam es dann schließlich auch. Ich persönlich freue mich über die gelungene Neuinterpretation des in den 90ern zu Recht zu Grabe getragenen Trends. Lime Crime, Natasha Denona, Colour Pop, die Kardashian-Jenner-Göre, LA Splash, Milani... viele Hersteller haben das Thema mittlerweile aufgegriffen und spannende Produkte in allen Preisklassen und Farbvariationen auf den Markt gebracht.

Milani cosmetics amore mattalic lip creme chromatic addict matterialistic

Aus der aktuellen Kollektion von Milani habe ich zwei Nuancen bestellt: den rosé-beigefarbenen Chromatic Addict und den rostbraunen Matterialistic. Auf den folgenden Bildern habe ich die Liquid Lipsticks direkt mit dem Applikation aufgetragen. Die Ränder werden auch ohne Hilfsmittel sehr präzise, was ich als Pluspunkt werte. Ich bin immer froh, wenn ich auf Lipliner und Pinsel verzichten kann. Ain't nobody got time for that!

Milani cosmetics amore mattalic lip creme chromatic addict matterialistic
links: Chromatic Addict rechts: Matterialistic

Milani Amore Metallic Lip Crèmes - Preise und Bezugsquellen

Die Lip Crèmes sind für deutsche Kunden derzeit nur online erhältlich. Sie bergen 5g. Je nach Bezugsquelle werden sie für 8,99€ bis 10,99€ angeboten. Versand kommt gegebenenfalls noch dazu. Hier ein paar Onlineshops, die aktuell noch einige der Nuancen führen: dugz.de | Milani UK | Cocktail Cosmetics | The Makeup Spot

Milani Amore Metallic Lip Crèmes - Textur und Performance

Die Textur der Milani Lip Crèmes ist angenehm leicht. Ich trage meist zwei dünne Schichten auf. Das gelingt auch mit dem Applikation gut. Einmal angetrocknet sind sie komplett matt und kussecht. Der Verzehr öliger Speisen und Getränke trägt das Produkt nur in der Lippenmitte ab. Ich konnte aber beide Nuancen bisher problemlos neu auftragen. Generell halten sie bei mir etwa 4 Stunden durch, bevor beim Lächeln kleine Risse in den Lippenfältchen auftreten. Das tut der Gesamtoptik keinen Abbruch, ist aber leider jedes Mal zu beobachten. Wer prallere Lippen hat, bleibt davon vielleicht verschont.

Milani cosmetics amore mattalic lip creme chromatic addict matterialistic
Milani cosmetics amore mattalic lip creme chromatic addict matterialistic
Milani Amore Mattalics Lip Crème Chromatic Addict

Milani Amore Mattalics Lip Crème Chromatic Addict

Chromatic Addict ist ein heller Champagner-Roséton mit sehr stark metallisch reflektierender Oberfläche. Ich finde ihn an mir fast ein wenig zu hell. Das liegt weniger an der Grundfarbe, als am extrem metallischen Finish. Chromatik Addict ist für mich kein Kandidat für die Lippen, macht sich aber als Highlight, Lidstrich oder Lidschatten ebenfalls gut. Diese Nuance war ein bewusster "Spaßkauf", gedacht für den kreativen Einsatz und da freue ich mich tatsächlich schon drauf.

Milani cosmetics amore mattalic lip creme chromatic addict matterialistic
Milani cosmetics amore mattalic lip creme chromatic addict matterialistic
Milani Amore Mattalics Lip Crème Materialistic

Milani Amore Mattalics Lip Crème Materialistic

Matterialistic spielt in einer ganz anderen Liga als Chromatik Addict. Das metallische Finish ist etwas zurückgenommen und wirkt dadurch im Zusammenspiel mit der Grundfarbe samtig-edel. Matterialistic ist ein wunderschönes, rostiges Rotbraun. Diesen Lippenstift werde ich definitiv ausführen, Baby!   Er gliedert sich harmonisch in einen dezenten Gesamtlook ein und wirkt dabei doch immer besonders. Jackpot geknackt!

Milani Amore Metallic Lip Crèmes - Fazit

Chromatic Addict sollte man sich ansehen, wenn man auf ungewöhnliche Farbkombinationen und kreative Experimente steht. Matterialistic ist eine sehr edle Alltagsvariante eines metallischen Lippenstiftes. Der Auftrag beider Nuancen gelingt leicht. Sie tragen sich dazu noch sehr angenehm und trocknen meine Lippen nicht über Gebühr aus. Beide Farben sind kussecht und halten bei mir 4-6 Stunden durch, bevor ich nachlegen muss. Ich würde mir definitiv noch eine weitere Nuance zulegen - vermutlich ein klassisches Rot - weil mich Textur, Finish und Tragekomfort dieser Lippenstifte überzeugt haben.

Weitere Eindrücke zu den Mattalic Lip Crèmes von Milani gibt es bei Sulfur & Cookies, Liquid Confidence und Leichenblässe zu sehen.

Basics, Baby?

Ich habe normale, Haut, weder trocken noch fettig, selten unrein oder irritiert. Farblich ordne ich mich meistens bei MAC NC 15 oder C1 ein - also eher hell, mit einem stark gelb-olivfarbenen Unterton.

Kommentare:

  1. Ich find die soooo toll!!!

    Hab mir auch Matterialistic gekauft und bin ganz begeistert. Hätte nicht gedacht, dass mich metallische Lippen doch so begeistern können. Hätte auch gern noch mehr davon.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich so 1:1 unterschreiben. Ich habe anfangs sogar mächtig geunkt, als die ersten Lippenstifte von Limecrime in diesem Finish auf den Markt kamen. Man soll nicht vorschnell urteilen... :)

      Löschen
  2. Dankeschön für die Erwähnung!

    Deine Pralle-Lippen-Theorie könnte stimmen: Ich bekomme tatsächlich auch nach Stunden keine Risse in der Lip Crème! Ich peele und pflege auch immer fleißig, das hilft auch ganz gut ...

    Chromatic Addict reizt mich auch sehr, finde ihn aber wirklich nicht alltagstauglich. Aber wie gesagt ... für kreative Looks und evtl. auch als Topper oder Highlight in der Mitte der Lippe ist er vielleicht nicht schlecht?!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer gerne. Gepeelt und gepflegt werden meine Lippen vor dem Auftrag auch. Das ändert leider nicht viel an meiner "Grundausstattung". Schade eigentlich... XD

      Mhhhmm, als Highlight in der Lippenmitte werde ich ihn definitiv ausprobieren, ein guter Tip!

      Löschen
  3. Bääääm! Beide sehen geil aus!!!
    Ich habe 2 von Kylie aber so begeistert bin ich nicht! Bald werde darüber schreiben !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Bei Kylie scheint es ja Probleme mit der Textur und Abfüllung zu geben. So zumindest mein Eindruck via YouTube. Mir wären die Kylie-Lipsticks auch deutlich zu teuer, weil metallische Lippenstifte für mich nach wie vor eher in die Sparte Kreativprodukt fallen. Von daher bin ich gespannt auf deinen Beitrag.

      Löschen

Danke für die Einhaltung der Netiquette. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht.

Ich behalte mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog oder zu Gewinnspiel-Postings nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.

Feel free to leave comments in English, too. I'd be most delighted to get in touch & discuss things in greater detail than pictured in the abstract above. Thanks for paying attention to the netiquette. Any kind of spam, follow-for-follow, racist, sexist or otherwise abusive comment will be deleted asap.