join the #fashionrevolution!

Am 24. April 2016 starben 1134 Menschen beim Einsturz des Rana Plaza Komplexes in Dhakar/Bangaldesh. Mehr als 2500 Menschen wurden verletzt. Das war die Geburtsstunde der Fashion Revolution. Die Macher rufen dazu auf, ein Bewusstsein für eine faire und nachhaltige Modebranche zu entwickeln und weiter zu verbreiten.

fashion revolution week 2016 blue poster fraukirschvogel

Und das ist manchmal einfacher als gedacht. Während der Fashion Revolution Week (18. - 24. April 2016) können sich Menschen weltweit zum Beispiel an der Selfie-Kampagne #whomademyclothes beteiligen und sich in den Sozialen Netzwerken direkt an die Hersteller wenden. Alle wichtigen Informationen zu geplanten Kampagnen und Aktionen gibt es auf der Fashion Revolution Website. Du hast ein kaputtes Kleidungsstück? Wirf es nicht weg. Verpasse ihm ein #fashionfix und teile es mit dem Hashtag #haulternative. Wir als Verbraucher entscheiden, was wir tragen und wofür wir unser Geld ausgeben möchten. Warum also nicht an dieser Stellschraube drehen, wenn man kann?

fashion revolution week 2016 whomademxclothes  fraukirschvogel


Mehr Informationen zur Fashion Revolution gibt es hier:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für die Einhaltung der Netiquette. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht.

Ich behalte mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog oder zu Gewinnspiel-Postings nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.

Feel free to leave comments in English, too. I'd be most delighted to get in touch & discuss things in greater detail than pictured in the abstract above. Thanks for paying attention to the netiquette. Any kind of spam, follow-for-follow, racist, sexist or otherwise abusive comment will be deleted asap.