BeautyexPress No.14

Willkommen zu einer weiteren Ausgabe des BeautyexPress. Fünf Produkte - fünf kurze Bewertungen: Flops, Tops, Naturkosmetik oder konventionell - hier schreibe ich auf, was mich in den vergangenen Wochen und Tagen begeistert, enttäuscht und interessiert hat.

Welcome to a new installment of BeautyexPress. Five products - five short reviews. Flops, tops, organic brands or conventional ones - this is the place for me to write about stuff that got me excited, interested or disappointed.

blackbun weleda essence makeup pflege sensitiv bobbi brown essie

>> Die essence I heart Nude Lidschatten sind schon längere Zeit im Handel erhältlich. Während ich sofort für die Nuance Sweet like Chocolate entbrannt bin, habe ich die neutraleren Farben erst nach diesem Beitrag von Magi für mich entdeckt, in dem sie sie als günstige und fantastische Konturpuder preist. Und was soll ich sagen, mittlerweile nutze ich sie beinahe täglich zu genau diesem Zweck.

>> Weleda hat eine neue Mandel Sensitiv Pflegeserie* für empfindliche Haut lanciert. Das fand ich spannend, denn gerade im Naturkosmetik-Bereich fällt es nach wie vor schwer, wirklich reizfreie Pflege zu finden. Eine Volldeklaration der Inhaltsstoffe findet ihr auf der Website von Weleda. Die sensitiv Pflegeserie kommt ohne scharfe Tenside sowie (alkoholische) Pflanzenextrakte aus und ist reizarm bedurftet. Alkohol allerdings ist enthalten - laut Aussage seitens Weleda wird er als Konsistenzgeber und Stabilisator verwendet und in einer Konzentration < 10% eingesetzt. Ob das im Zusammenspiel mit den anderen Wirkstoffen pflegend genug ist, muss jeder mit sich selbst ausmachen. Ich benutze die zart nach Marzipan duftenden Produkte sehr gerne und mag es, dass ich bei vergleichsweise großen "Einsatzmengen" auch mal weniger umweltrelevantes in die Kanalisation entlasse, als bei meiner Gesichtspflege (morgens und abends). Deswegen drücke ich im Bereich Körperpflege gerne ein Auge zu. Denn letzten Endes zählen neben der Dosis auch die Prioritäten.

Weleda Mandel sensitiv Pflege eco Naturkosmetik

>> schwarzer Nagellack hat mir in letzter Zeit sehr viel Freude bereitet. Während ich sonst im Sommer immer zu knalligen Farben wie Blau, Pink oder Türkis gegriffen habe, ziert in diesem Jahr Liquorice von essie überproportional oft meine Nägel und gefällt.

>> Von Bobbi Brown besitze ich sage und schreibe nur ein einziges Produkt - das hier gezeigte. Irgendwie habe ich nie wirklich Zugang zu der Marke, der Philosophie und den Produkten gefunden. Den Brightening Brick in Coral entdeckte ich zufällig bei Mirela, ließ ihn mir bald darauf in der Parfümerie meines Vertrauens auftragen und verliebte mich sofort. 1:0 für dich Bobbi.

blackbun beauty hair accessories healthy styling

>> Als die charmante Felicia von Blackbun Fashion mich bezüglich einer Kooperation anschrieb war ich erst neugierig, dann hingerissen. Blackbuns* sind alles in einem: nützliches Gimmick, Styling-Tool und Fashion Accessoire. Die knautschigen Haarexperten gibt es in so vielen unterschiedlichen Variationen, dass kein Wunsch offen bleibt. (Und nein, ich finde nicht, dass sie auch nur annähernd an die unsäglichen Scrunchies aus den 90ern erinnern.) Dein Blackbun kannst du als sichtbaren Haargummie tragen oder sogar über Nacht zum Locken deiner Haare verwenden. Ein detaillierter Beitrag mit Erfahrungen und Tricks ist aktuell in Arbeit. Für mich bereits jetzt das Sommer- und Festivalaccessoir 2015.


Disclosure/Transparenz | *PR SAMPLE

1 Kommentar:

  1. Den Lidschatten von essence, den du getestet hast, hatte ich bereits vor einigen Wochen mal, da er mich vor allem optisch angesprochen hatte. Ich kann deiner Meinung nur zustimmen, schön schlicht, leicht aufzutragen und optisch nach wie vor so dezent, dass man es gut im Alltag nutzen kann. :)

    AntwortenLöschen

Danke für die Einhaltung der Netiquette. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht.

Ich behalte mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog oder zu Gewinnspiel-Postings nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.

Feel free to leave comments in English, too. I'd be most delighted to get in touch & discuss things in greater detail than pictured in the abstract above. Thanks for paying attention to the netiquette. Any kind of spam, follow-for-follow, racist, sexist or otherwise abusive comment will be deleted asap.