quick & dirty looks // spicy red

Quick & dirty heißt, wir schnacken hier nicht lange rum. Stattdessen gibt es einen kurzen Einblick in das, was ich gerade trage/geschminkt habe oder was mich umtreibt. Aktuell ist das zum Beispiel ein warmer, roter Lippenstift, den ich ohne die Lektüre dieses Beitrags auf Der Blasse Schimmer nie entdeckt hätte. Und wie schade wäre das gewesen!

Quick & dirty basically means we're not going to beat about the bush here. Instead, you'll get a brief insight into what I am wearing/playing with or pondering about at the moment. Right now I'm all in for one warm, brick-red lipstick I discovered via Der Blasse Schimmer. What a lucky coincidence, for I really adore the color!


Begleitet wird der Lippenstift von einem zarten Look in Pfirsich- und Bronzetönen. So lässt sich der Frühlingsanfang doch ganz hervorragend zelebrieren, oder?


VERWENDETE PRODUKTE // PRODUCTS USED
AUGEN Rouge Bunny Rouge Cremelidschatten* als Base | Artdeco Sunshine Eyeshadow Coconut*, essence Eyeshadow Sweet like Chocolate  | Maxfactor Kajal Natural Glaze | Maxfactor false lash effect mascara TEINT MAC Face & Body Foundation in C1 | NARS Creamy Concealer in custard | MAC Omega als Kontur, CHANEL Les Beiges 002 & Artdeco Sunshine Blush* | Hourglass Ambient Lighting Powder in Etheral Light BRAUEN Alverde getöntes Brauengel in Blond LIPPEN MAC Chili


Disclosure/Transparenz | *PR SAMPLE

Kommentare:

  1. Ohhhh!!! Du hast auch MAC Chili entdeckt! Da war ich aber gerade überrascht... scrolle durch Bloglovin, sehe Deinen schönen Mund, klicke... und freu mich doppelt. Ja, Chili ist wunderschön! Eines der schönsten Rots, die ich kenne! Und unheimlich schön und harmonisch bei Dir! Du siehst wunderschön aus ... er passt sehr gut zu Dir!

    AntwortenLöschen
  2. Okay, ich merke mir Chili mal für die Herbstwunschliste. Ist es normal saisonal sortierte Wunschlisten zu haben? Er unterstreicht deinen Typ auf jeden Fall wunderbar und bei Flo abgucken ist immer eine gute Idee ;) Und dein Teint lässt mich mal wieder über die Anschaffung der MAC Face & Body Foundation nachdenken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Normal? Keine Ahnung, aber ich habe auch saisonale Listen. :) Chili ist definitiv einen Blick wert und die Face & Body Foundation der Kracher schlechthin. Ich bin jedes Mal auf's neue erstaunt, wie fantastisch sie sich fotografieren lässt, wie natürlich sie im Alltag wirkt und wie lange sie hält. Big love.

      Löschen
  3. Oh wie atemberaubend du aussiehst! Nun hast du es geschafft, ich muss mir MAC Chili unbedingt zulegen. An dir ist er so unfassbar schön.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ich würde ihn auftragen lassen, denn diese warme Nuance kann an verschiedenen Typen sehr unterschiedlich wirken. Wenn er dir gefällt, go for it. Die Qualität stimmt.

      Löschen
  4. Oh, der sieht ja anbetungswürdig aus! Der steht defintiv auf meiner Liste wenn ich mal wieder Pröbchen bestelle!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Pröbchen zu bestellen ist eine gute Idee, denn Chili ist insgesamt sehr warm und wirkt an anderen Typen sicher noch einmal eine Ecke orange-bräunlicher als an mir.

      Löschen
  5. Sieht richtig toll aus! Auch die Kombination mit den Bronzetönen gefällt mir sehr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das ist derzeit mein Alltagslook. :)

      Löschen

Danke für die Einhaltung der Netiquette. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht.

Ich behalte mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog oder zu Gewinnspiel-Postings nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.

Feel free to leave comments in English, too. I'd be most delighted to get in touch & discuss things in greater detail than pictured in the abstract above. Thanks for paying attention to the netiquette. Any kind of spam, follow-for-follow, racist, sexist or otherwise abusive comment will be deleted asap.