INGLOT Blog Parade // matt on black

Schneller als man "In Polen ist das aber VIEL billiger!" sagen kann, sind wir auch schon am Ende unserer Blogger-Aktion angekommen. Alle Infos zur Aktion gibt es hier. Weitere Looks rund um die Marke INGLOT gibt es heute bei TTCY BeautyEinfach Ina!Smokey Eyed und bei mir. Bei Linda erwartet euch außerdem ein Gewinnspiel.

Whew, this blogparade sure did pass faster than it takes to say "Well actually, that's A LOT cheaper in Poland!" You'll find all the details on this blogparade here. Today it's time to get inspired by the creations of TTCY BeautyEinfach Ina!Smokey Eyed as well as on my blog. Make sure to visit Linda's Blog as well, for she ist hosting a giveaway.


Für den heutigen Look habe ich die Lidschatten aus meiner blau-grünen Palette auf einer schwarzen Base verwendet. Diese "Technik" (matte, knallige Farben auf schwarzer Grundierung) habe ich in einem Video von Lisa Eldridge zum ersten mal bewusst gesehen und wollte sie seither wahnsinnig gerne für mich umsetzen.


Die schwarze Base habe ich in der Lidfalte mit einem warmen Braunton ausgeblendet. Im Innenwinkel und auf der Wasserlinie trage ich dazu einen bronzefarbenen Eyeliner, um etwas mehr Spannung zu erzeugen. Die Lidschatten habe ich alle relativ punktuell aufgetragen und nur ein wenig verblendet. Auch die Form des Augenmake-ups ist recht präzise ausgefallen. Bei solchen intensiven  bzw. dunklen Looks mit vielen unterschiedlichen Farben gefällt mir das nach wie vor am besten.

Bei geöffneten Augen ist das Make-up noch recht neutral. Das Veilchenblau in der Lidfalte fungiert als Hingucker und macht den Look - meiner Meinung nach - noch ein wenig interessanter.


Auf den Wangen kamen erneut warme aber dezente Töne zum Einsatz. Auf den Lippen habe ich dann - entgegen meiner Gewohnheit - statt Nude einen Orange-Pfirsichton verwendet, damit ein gewisses Gegengewicht zu der intensiv ausgearbeiteten Augenpartie entsteht.

Mir persönlich gefällt der Look, weil sich die volle "Farbladung" erst bei geschlossenem Auge und somit quasi auf den zweiten Blick entpuppt. Durch die schwarze Base erscheinen die Farben zudem gedeckter und "erwachsener". Auf einer Abendveranstaltung würde ich mich damit sehr wohl fühlen.





Und damit ist sie vorbei, die INGLOT Blogparade. Ich hoffe, ihr hattet Spaß und konntet reichlich Inspiration sammeln. Mein besonderer Dank gilt Talasia und Linda für die Organisation sowie allen Teilnehmenden Bloggern für den reibungslosen Ablauf.


VERWENDETE PRODUKTE // PRODUCTS USED
AUGEN essence cream eye shadow grand plié in black & essence long lasting eye pencil in bling, bling | Doll No.10 Lidschatten* Eye Catching & Unmistakable, INGLOT 388, 345, 385, 331 & 333 | Maxfactor false lash effect mascara & Maybelline lash sensational mascara* TEINT MAC face and body foundation in C1 | Estée Lauder double wear concealer in light | NARS Creamy Concealer in custard | NARS Rouge Madly & Luster | Hourglass Ambient Lighting Powder in Ethereal Light BRAUEN MAC Mystery & Alverde getöntes Brauengel in Blond LIPPEN MNY Lipgloss 908A & MAC Morange


Disclosure/Transparenz | *PR SAMPLE

Kommentare:

  1. Wirklich schön! Mit farbigen bzw. schwarzer und weißer Base müsste ich auch viel öfter arbeiten, die Lidschatten bekommen damit einfach nochmal eine ganz andere Intensität.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. Für dunkle Base bin ich im Alltag meist zu Faul, aber hellere Cremelidschatten benutze ich mittlerweile fast täglich.

      Löschen
  2. Wow, die Kombi und die Form des AMUs sind wieder unheimlich schön, aber auch außergewöhnlich. Gefällt mir sehr gut, deine Looks werden einfach nie langweilig :)

    AntwortenLöschen
  3. Alter Schwede! Dein AMU ist umwerfend! Gefällt mir total gut <3

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe die Kombi, sieht total schön aus. <3

    AntwortenLöschen
  5. das sieht wirklich toll aus. So matte Farben habe ich noch nie über schwarz probiert ^^ sollte ich vielleicht auch mal testen!

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht richtig toll aus! Die Farben sind schön intensiv-knallig, aber dennoch sieht der Look sehr tragbar aus durch deine Technik, die bunten Farben auf das bewegliche Lid zu beschränken :-)

    AntwortenLöschen
  7. das makeup steht deinen augen richtig gut :-) hübsch

    www.fashionjudy.com

    AntwortenLöschen
  8. To be honest, I like your blog very much! I think that you do a great job! Everything is so beautiful! I know that blog requires much time, but keep doing it!

    I’ll be happy to see you in my blog!)

    Diana Cloudlet
    http://www.dianacloudlet.com/

    AntwortenLöschen

Danke für die Einhaltung der Netiquette. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht.

Ich behalte mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog oder zu Gewinnspiel-Postings nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.

Feel free to leave comments in English, too. I'd be most delighted to get in touch & discuss things in greater detail than pictured in the abstract above. Thanks for paying attention to the netiquette. Any kind of spam, follow-for-follow, racist, sexist or otherwise abusive comment will be deleted asap.