BeautyexPress No.13

Willkommen zu einer weiteren Ausgabe des BeautyexPress. Fünf Produkte - fünf kurze Bewertungen: Flops, Tops, Naturkosmetik oder konventionell - hier schreibe ich auf, was mich in den vergangenen Wochen und Tagen begeistert, enttäuscht und interessiert hat.

Welcome to a new installment of BeautyexPress. Five products - five short reviews. Flops, tops, organic brands or conventional ones - this is the place for me to write about stuff that got me excited, interested or disappointed.


>> Zoeva 109 (Face Paint), wo warst du all die Jahre? Bei Nikkietutorials auf Youtube zum ersten mal gesehen und spontan verliebt, bist du vergangenen Monat bei mir eingezogen und was soll ich sagen? Besser, schöner, präziser war mein Gesicht noch nie konturiert. Wir zwei Schlawiner werden noch eine Menge Spaß haben!

>> Neu auf dem Markt ist die Deomilch* von Dr. Hauschka. Aktuell gibt es zwei Varianten: Rose und Salbei Minze. Ich empfinde beide Produkte als sehr gut verträglich (trotz Alkohol) und wirkungsvoll, was die Geruchsbildung angeht. Beide Deos sind frei von Aluminiumsalzen und verhindern die Schweißproduktion somit nicht. Ich gehöre zwar nicht zu denen, die Aluminiumsalze verteufeln, bin aber immer auf der Suchen nach guten, umweltverträglichen Alternativen zu konventionellen Produkten. Im Handel erhältlich sind  die Deos ab 1. April 2015.

>> Dass ich für Orange entbrannt bin, ist kein Geheimnis. Nach langem Zögern habe ich mir vor einiger Zeit den Lippenstift Morange von MAC zugelegt - DAS Vorzeige-Orange schlechthin. Der kann ordentlich knallen (siehe Foto). Zart aufgetupft und eingeklopft verwandelt er sich allerdings in ein ganz und gar hinreißendes Pfirsichorange, das sich in Windeseile zum absoluten Lieblingsfarbton gemausert hat. So fresh! Much seventies!


>> Mit der MAC Face & Body Foundation (Nuance C1) habe ich einen Klassiker neu lieben gelernt. Es ist mir immer noch ein Rätsel, wie ein Produkt so fantastisch und gleichzeitig so natürlich aussehen kann. Must be magic. Ich arbeite die Foundation bevorzugt mit den Fingern ein, und das gründlich. Je länger man mit dem Produkt auf der Haut arbeitet, desto schöner wird - meiner Meinung nach - das Endergebnis. Gehalten hat sie bislang den ganzen Tag, jeden Tag. Gut gemacht, MAC.


Disclosure/Transparenz | *PR SAMPLE

Kommentare:

  1. Der Lippenstift ist an Dir der Hammer!!! Ich freue mich gerade so sehr an mutigen Lippentönen! Super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch. Im Alltag trage ich allerdings trotzdem lieber die "Softie-Version". :)

      Löschen
  2. Das Orange auf den Lippen steht dir gut ^.^ ich habe auch noch Orange zuhause liegen, aber ewig nicht angerührt...weiß gar nicht mehr obs mir steht oder nicht

    AntwortenLöschen

Danke für die Einhaltung der Netiquette. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht.

Ich behalte mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog oder zu Gewinnspiel-Postings nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.

Feel free to leave comments in English, too. I'd be most delighted to get in touch & discuss things in greater detail than pictured in the abstract above. Thanks for paying attention to the netiquette. Any kind of spam, follow-for-follow, racist, sexist or otherwise abusive comment will be deleted asap.