Artdeco - Glam, Moon & Stars

Glam, Moon & Stars ist eine typische Festtags-/Winterkollektion von Artdeco, bei der der Fokus auf schimmernden und glitzernden Texturen liegt. Die heimlichen Stars sind allerdings meist etwas dezentere Kandidaten. Drei ausgewählte Produkte aus der Kollektion möchte ich euch heute im Detail zeigen.

Glam, Moon & Stars by Artdeco is a typical festive winter collection,  featuring lots of shimmer and glitter. But frankly speaking, usually the secret stars of these collections are inconspicuous  items beneath the glitter and bling. Today, I'll demonstrate three selected products from the collection, to give you a better impression of textures, color and overall performance.


Die Nagellacke (6 ml zu 6,90 € UVP) von Artdeco empfinde ich als hit-and-miss. Es sind großartige Nuancen in tadelloser Qualität dabei - aber eben auch einige Lacke, die viel Luft nach oben lassen. Die Nuancen Bordeaux Glass (#284) und Platinum Sparks (#430) gehören erfreulicherweise zu ersteren. Bordeaux Glass ist ein schimmerndes Violett, deckend in zwei Schichten. Platinum Sparks (kennt ihr vielleicht bereits aus diesem Beitrag) besteht aus platinfarbener Glittermasse, die von grobem, rötlich-pinken Glitter durchzogen ist. Der Lack deckt mit zwei bis drei Schichten komplett.



Der Moonlight Blusher (10 g zu 19,50 € UVP) besteht aus vier Farbstreifen, die kombiniert einen kühlen, rosigen Farbton mit sanftem Schimmer ergeben. Die limitierten Rougefarben von Artdeco gehören zu meine absoluten Lieblingen. Textur, Auftrag und Finish sind tadellos. Die Pigmentierung ist benutzerfreundlich und lässt sich gut dosieren.


Mit meinem gelb-olivefarbenen Teint habe ich normalerweise Schwierigkeiten, passende kühle Rosanuancen zu finden. An dem Rouge aus der aktuellen Kollektion begeistert mich der zurückhaltende Ton mit kühler Note, den ich besonders gerne zu kräftigeren Augenmake-ups kombiniere. Er komplettiert das Make-up und wirkt dabei sowohl natürlich als auch schmeichelhaft.     

links: ohne Rouge | rechts: Artdeco Glam, Moon & Stars Blusher



Fazit: Abseits der festtagsbedingten Glittereskapaden bieten die Kollektion solide Produkte für alle, die es dezent bevorzugen. Das Rouge ist - Überraschung - eine Empfehlung meinerseits. Der Preis mag im Vergleich zur Konkurrenz in der Drogerie hoch erscheinen, die Leistung ist es aber auch.  Bordeaux Glass sticht farblich nicht wirklich heraus und lässt sich leicht durch Alternativen ersetzen. Platinum Sparks ist da schon spezieller und überzeugt als alltagstauglicher Glitzerkamerad.

Mehr Eindrücke zur Kollektion gibt es unter anderem Bei Nani und Godfrina


Disclosure/Transparenz | PR SAMPLE

Kommentare:

  1. Den Blusher habe ich auch gekauft und ich bin allein schon bei der Prägung schwach geworden, ganz abgesehen von der Farbgebung des Blushers. Ich traue mich allerdings auch kaum, ihn zu benutzen :D Er ist einfach zu schön ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind schon richtige kleine Schmuckstücke, oder? Mir gefallen Verpackung und Prägung bei diesem Exemplar auch sehr gut.

      Löschen

Danke für die Einhaltung der Netiquette. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht.

Ich behalte mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog oder zu Gewinnspiel-Postings nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.

Feel free to leave comments in English, too. I'd be most delighted to get in touch & discuss things in greater detail than pictured in the abstract above. Thanks for paying attention to the netiquette. Any kind of spam, follow-for-follow, racist, sexist or otherwise abusive comment will be deleted asap.