Lieblingsstücke - drei aktuelle Favoriten

Während der Herbst uns stellenweise noch vorgaukelt ein verkappter Spätsommer zu sein, habe ich tief in die Gemütlichkeitskiste gegriffen und mich innerlich möglichst gut für die kommenden Tage zu rüsten. Drei feine Teile erfreuen mein Herz in diesen Tagen ganz besonders:

While autumn is still pretending to be some sort of late summer I did my best to prepare for the season and cozy things up a bit, outfit-whise. These a three pieces, which I find especially delightful these days:


Gemütlich, das heißt für mich weite Schnitte. Und Stretch. Gerne auch beides. Dieser Oversized-Pullover von Esprit vereint dazu noch tolle Farben und einen Materialmix, dem ich nicht widerstehen konnte. Ich kombiniere ihn am liebsten mit Leggins oder engen Jeans sowie Stiefeln und fühle mich ein wenig wie die Studentin an der Kunstakademie, die ich nie war.


Schwarze, flache Schnürschuhe suche ich schon seit längerer Zeit. Sie müssen schmal geschnitten sein, aber nicht zu lang wirken (Ich habe Schuhgröße 41, da sieht man schnell mal aus, als würde man auf Clownsfüßen durch die Welt schreiten…). Eine abgenähte Schuhkappe staucht meistens schon genug, zumindest optisch. Allzu klobig sollten sie nicht sein - auch wenn das gerade Trend ist - und auf das Budapestermuster verzichte ich auch gerne. Fündig wurde ich vor ein paar Wochen bei Vagabond. Wie hübsch sie doch sind - und natürlich bequem!


Jeder sollte einen Frisennerz besitzen, möglichst in Gelb, findet ihr nicht? Mein Exemplar von Didrikson hatte ich bereits im Sommer erspäht aber aufgrund des hohen Preises (Wir sprechen hier immerhin von einem Regenmantel) erst einmal wieder verworfen. Als er mir wochenlang nicht aus dem Kopf ging und sich zudem mein Geburtstag näherte, wollte ich ihn mir selbst zum Geschenk machen. Dummerweise war das gute Stück deutschlandweit ausverkauft. In einem schwedischen Onlineshop fand ich dann mein Glück. Schmuddelwedda, mir kannste nichts!



And now for the fun part: Welches sind eure aktuellen #Lieblingsstücke? Schreibt sie mir hier in die Kommentare, auf Facebook oder Twitter. Let's share some love!


Kommentare:

  1. Schööön! Am besten gefällt mir der Oversitze Pulli <3 Meine Lieblingsstücke für den Herbst sind u. a. ein kuschliger Schal von Mango, ein Beanie von Esprit und Schuhe vorn Frank Perry :) glg
    http://thewickedyeye.blogspot.co.at/2014/10/florentina-and-i-our-five-favorite-fall.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell, der ist schon schau. Leider im Outlet in der Musterstück-Ecke gekauft. Vermutlich hat er es nie in die Läden geschafft.

      Löschen
  2. der Regenmantel sieht toll aus an Dir! Nach diesem Bild möchte ich fast selbst einen haben, aber die Erinnerung an das harte Plastik, den Geruch der Stücke meiner Kindheit und dass dafür eigentlich nie das richtige Wetter ist (wenns so dolle regnet, dass man den braucht, geh ich doch nich raus!) verleidet ihn mir persönlich. Aber dieses fröhliche Gelb.. hach! Flache "schickere" Schuhe suche ich auch aktuell, keine gefunden, dafür Cowboyankleboots, ich habs einfach nich drauf ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kenn' ich gut. Mit Kind stellt sich die Frage nach dem richtigen Wetter dann allerdings nicht mehr. Der Racker will/muss jeden Tag vor die Tür, sonst reißt er uns die Bude ein...

      Löschen

Danke für die Einhaltung der Netiquette. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht.

Ich behalte mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog oder zu Gewinnspiel-Postings nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.

Feel free to leave comments in English, too. I'd be most delighted to get in touch & discuss things in greater detail than pictured in the abstract above. Thanks for paying attention to the netiquette. Any kind of spam, follow-for-follow, racist, sexist or otherwise abusive comment will be deleted asap.