Tattooed

Erinnert ihr euch noch an die Calligraphic Nail Tattoos aus meinem Ungarn-Post? Vor einiger Zeit habe ich ein wenig mit ihnen herumexperimentiert. Dabei ist dieses Design herausgekommen. Die Grundlage besteht aus einer Distressed-Maniküre mit den Lacken First Timer und Urban Jungle von essie. Die schwarzen Pflanzenmotive sorgen für Kontrast und runden die Maniküre ab.

Do you recall the calligraphic nail tattoos I hauled while staying in Hungary? A few days ago I experimented with those and came up with a simple but pretty design. First, I created a distressed manicure using First Timer and Urban Jungle by essie. Afterwards I applied some of the tattoos to add contrast and balance to the design.


Die Tattoos funktionieren nach dem gleichen Prinzip wie die Abziehbildchen aus dem Kaugummiautomaten, die ich mir als Kind auf den Oberarm gepappt habe. Those were the days… Auf den Nägeln gestaltet sich das Ganze etwas fummeliger. Wenn man den Bogen allerdings einmal raus hat, sind diese Tattoos eine schöne und einfache Alternative zu Stampings und Co.

Beim Auftrag selbst kann eigentlich wenig schief gehen:

1. Schutzfolie abziehen
2. Tattoo auflegen
3. Rückseite mit einem Wattepad anfeuchten & andrücken
4. kurz warten & Rückseite abziehen
5. voilá!

Lediglich beim Aufpinseln des Topcoats muss man ein wenig acht geben, denn schnelltrocknende Lacke lösen die Tattoos gerne mal wieder ab. Ich versuche daher, den ganzen Nagel möglichst in einem Strich zu lackieren, dann bleibt das Design auch dort, wo ich es haben will.


Mich persönlich spricht auch die Motivauswahl und Gestaltung der Tattoos von Bourois an. Bei Asos habe ich sie noch online entdecken können. Die Nordlichter unter euch finden sie vielleicht in der ein oder anderen Budni-Filliale.



Kommentare:

  1. Ich finde die Kombination wirklich sehr schön. Zuerst dachte ich oh wie schön, ich will das auch hinkriegen aber krieg sowas feines gar nicht hin bis ich dann las, dass es solche Nageltattoos sind. :D

    Lieben Gruß.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so ging es mir auch. Die Motive von Bourjois finde ich dazu noch sehr ansprechend bzw. hübsch. Bei Asos gibt's noch abstraktere Motive. Da werde ich sicher mal zuschlagen.

      Löschen
    2. Ich muss das auch mal ausprobieren. An sich kann ich fein malen, aber so auf den Nägeln, da versage ich komplett vor wenn ich mit der linken Hand die rechten Hand anmalen will. Bisher hab ich mir nur so Nagelsticker bestellt mit Schneeflocken. Ich liebe sie. Aber diese Nageltattoos sind auch interessant, da muss ich mich mal umsehen. :)

      Löschen
  2. Das sieht so toll aus, dass muss ich auch unbedingt einmal probieren :)

    http://saygoodbyetoneverland.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das gefällt mir echt sehr gut. Obwohl essie-Lacke nicht so meins sind, ist dieser echt hübsch! Die Kombi sieht einfach toll aus. ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gefällt besonders das leuchtende Grün in der Kombination.

      Löschen
  4. Ich finde da hast du alles super miteinander kombiniert, gefällt mir sehr =)

    AntwortenLöschen

Danke für die Einhaltung der Netiquette. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht.

Ich behalte mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog oder zu Gewinnspiel-Postings nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.

Feel free to leave comments in English, too. I'd be most delighted to get in touch & discuss things in greater detail than pictured in the abstract above. Thanks for paying attention to the netiquette. Any kind of spam, follow-for-follow, racist, sexist or otherwise abusive comment will be deleted asap.