essie Style Cartel - ein ungewöhnliches Blau

Style Cartel ist mir als einzige Nuance aus der aktuellen Herbstkollektion von essie direkt ins Auge gestochen und im Gedächtnis geblieben. Eine so strahlende Mischung aus Kobaltblau und Marine erfreut mein Illustratorenherz ganz besonders. Als Schmuckfarbe, trendiges Accessoire oder Fashionteil taucht diese Farbe gelegentlich hier und da auf - auf den Nägeln ist sie für mich ein absolutes Novum. Gekauft!

Style Cartel instantly caught my eye while I was browsing essie's current fall collection of nail polishes. It is such a unique blend of cobalt and navy blue, vibrant yet discreet at the same time. Occasionally, you'll stumble upon this kind of color in jewelry, accessories or clothing. However, it is pretty unique for nail polish. Obligatory buy! Feel free to scroll to the end of this article for my conclusion (Love it or leave it?) on this particular shade.

essie Style Cartel

Die Tragebilder sprechen im Grunde bereits für sich: Style Cartel entwickelt aufgetragen eine fantastische Strahlkraft und Tiefe. Die Farbe erinnert an das Blau der Patronen meines Füllfederhalters, den ich während meiner ersten Schuljahre benutzt habe. Sehr außergewöhnlich, sehr chic. Nostalgie, ich hör' dir trapsen.

Im Auftrag überzeugt er mich leider nicht sofort. Zu gelig-zäh ist die Konsistenz und entsprechend schwierig ein streifenfreier Auftrag. Für das "nächste Mal" habe ich bereits ein wenig Nagellackverdünner hinzugegeben und hoffe, dass ich Style Cartel damit etwas gefügiger machen kann.

essie Style Cartel

Beim Anblick der Farbe im Flakon musste ich gleich an No More Film (ebenfalls essie) denken. Die zwei sind sich recht ähnlich. Während bei Style Cartel das Kobaltblau stärker durchscheint, ist No More Film allerdings deutlich violetter und auch etwas dunkler.  Man "braucht" sicher nicht beide Farben. Ich würde aber auf keine der beiden verzichten wollen. 

links: essie Style Cartel, rechts: essie No More Film

Fazit: Der wirklich schöne und einzigartige Farbton ist für mich Grund genug, über die etwas misslungene Textur hinwegzusehen. Ein schöner Auftrag ist machbar, kostet aber ein wenig Geduld. Wenn euch das nicht schreckt, kann ich euch Style Cartel ans Herz legen.

Love it or leave it? Love it, this color is too gorgeous to be missed. I did have some issues getting this on my nails though, because the formula was awfully gooey and sticky. It took me some time to even out the streaky first coat. I'd highly recommend adding a few droplets of nail polish-thinner before you start applying this, to make the formula more user-friendly. But the color is amazing and personally, I don't mind struggling a bit for this brilliant blue.

Kommentare:

  1. Bääääm! Die Farbe ist echt unfassbar schön <3

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe Aruba Blue von Essie und die Farbe kommt diesem hier recht ähnlich, daher würde ich mir jetzt keine weitere in der Farbgruppe zulegen wollen, dennoch liebe ich dunkelblaue Lacke, ich finde, die gehen das ganze Jahr irgendwie, gerade zu Jeans :)

    AntwortenLöschen
  3. Super toller Lack! Ich trage ihn auch gerade. Blaue Lacke machen mich einfach immer glücklich! Und dieser hier ist ein besonderes Schätzchen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ^___^ Wohl wahr, er ist wirklich ganz besonders hübsch anzusehen. Besser gefällt mir aktuell nur Orage von CHANEL.

      Löschen
  4. Hmmm, KuK-Event? Was ist das? Ich glaube, da war ich nicht :/
    Aber vielleicht haben wir uns ja doch schonmal irgendwo anders gesehen!
    Ich hoffe, ihr hattet noch einen leckeren Kaffee :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe den essie mit dem dünnen Pinsel,schnelles Auftragen ist dadurch gesichert.Die Professional Lacke trockenen schneller,soll heißen Unterlack,zwei Schichten Farblack,plus Überlack und alles ist in 30 Min. getrocknet.Das schafft der normale Essie nicht. Ich kaufe meine Essie professional Lacke in der Center Apotheke in Hamburg Farmsen.Tolle Auswahl ist dort zufinden und die Cashmere Matte Serie ist der Hammer

    AntwortenLöschen

Danke für die Einhaltung der Netiquette. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht.

Ich behalte mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog oder zu Gewinnspiel-Postings nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.

Feel free to leave comments in English, too. I'd be most delighted to get in touch & discuss things in greater detail than pictured in the abstract above. Thanks for paying attention to the netiquette. Any kind of spam, follow-for-follow, racist, sexist or otherwise abusive comment will be deleted asap.