catrice Feathered Fall Kollektion

Na, da ist catrice mit dieser Kollektion aber mal ein Coup gelungen, nicht wahr? Zumindest in Bloggerkreisen ist sie allem Anschein nach sehr beliebt. Mich hat sie nach langer Drogerie-LE-Abstinenz auch wieder verlocken können. Falls ihr euch mit dem Gedanken tragt, noch dem ein oder anderen Stück aus der Kollektion hinterher zu jagen, möchte ich heute meine Eindrücke mit euch teilen.

Well catrice scored big time with this collection, didn't they? At least bloggers seem to be over excited with the Feathered Fall limited edition. So am I. After a very long break from getting all fussy about drugstore collections I dived into this one and purchased quite a few items. If you're planning on hunting for the collection, you might be interested in my opinion and swatches.


Mir gefällt das Thema der Kollektion - Duochrome Farben, dunkle Herbstöne, abgerundet mit ein paar goldenen Nuancen - ausgesprochen gut. Da ich solche Farben im Alltag kaum noch trage, sind sie für mich in erster Linie Spielzeuge für kreativere Momente. So etwas in der Drogerie zu finden ist natürlich eine feine Sache. Wer schont nicht gerne seinen Geldbeutel, wenn die Qualität denn stimmt?


Lidschatten: Vier Nuancen stehen zur Auswahl, zwei davon habe ich mir zugelegt. Peacocktail ist ein strahlendes, ins Violette changierende Türkis, Plum Plumes ein dunkles Lila mit violetten und pinkfarbenen Glitzerpartikeln. Beide Lidschatten sind sehr intensiv pigmentiert, metallisch schimmernd und auch ein wenig trocken. Ich tupfte sie am liebsten direkt mit dem Finger auf. Das minimiert Fallout und bringt die Pigmente schön komprimiert auf's Augenlid. Mit einer farbigen oder sticky Base kann man den Effekt der Lidschatten intensivieren. mein Favorit ist Peacocktail. Im direkten Vergleich dazu wirkt Plum Plumes fast schon ein wenig langweilig.

VON OBEN NACH UNTEN: Lipgloss, Eyeliner, e/s Peacocktain, e/s Plum Plumes in unterschiedlichen Lichtbedingungen fotografiert

Eyeliner: Der Eyeliner changiert ebenfalls Violett-Türkis, hat eine mittlere Deckkraft und ist mit einzelnen Glitterpartikeln durchsetzt. Am Auge selber wirkt er weniger intensiv als auf dem Handrücken, daher habe ich ihn bisher immer als "Topping" auf einem Schwarzen Lidstrich aufgetragen. Schönes Produkt, das auch solo überzeugen kann.

Lipgloss: Der Gloss Golden Plum-e birgt in einer rötlich-transparenten Grundfarbe Pink, Golden und Orange changierende Partikelchen. Der Effekt auf den Lippen ist - besonders in Kombination mit einem Lippenstift - ausgesprochen hübsch anzusehen. Ich werde Golden Plum-e noch mit Opulent aus der aktuellen Herbstkollektion von Illamasqua vergleichen, sobald dieser bei mir eingetroffen ist. Als günstige Option aus der Drogerie bekommt er von mir aber an dieser Stelle schon mal einen Daumen nach oben.

Weil sie so schön sind, alle miteinander...

Nagellack: Vier Lacke gibt es in der Kollektion, an einem habe ich nicht vorbeigehen können: Peacocktail (Okay, die Namensgebung ist redundant, ein wenig Abwechslung wäre nett gewesen…).  Eine großartige Nuance, die ich als Multichrome beschreiben würde (Hört, hört!). Die Grundfarbe changiert zwischen Violett und Türkis und eh man sich versieht, trägt man plötzlich ein kräftiges Waldgrün auf den Nägeln. Ohne Worte.



Fazit: Das Preis-Leistungs-Verhältnis diese Kollektion finde ich großartig. Auch wenn die einzelnen Produkte teurer sind, als man es bisher von catrice kennt, bekommt man doch einen Menge außergewöhnlicher Spielzeuge für vergleichsweise kleines Geld. Der Herbst kann kommen! Ich verlinke euch hier noch einige Looks/Swatches/Eindrücke anderer Blogger:

mein Look mit den Produkten bei den Lipglossladies
Looks & Swatches von Valerie
Looks & Swatches von Talasia
Look & Swatches von Ina
Tragebilder (Nagellack) von Laura
Tragebilder (Nagellack) von Rea


Kommentare:

  1. Hach, obwohl ich sie ja schon selber habe gucke ich mir Berichte dazu noch soooo gerne an :D kann mich gar nicht daran satt sehen ^^ und lieben Dank für die Verlinkung =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne. Mir geht es im Übrigen genau so. Es ist spannend zu sehen, welche Nuancen andre Blogger auf Fotos herauskitzeln können und mit welchen Farben sie z.B. die Lidschatten kombinieren.

      Löschen
  2. Uuuh, der Nagellack sieht wirklich toll aus! <3 Auf dem Bild hast du die changierende Farbe auch toll eingefangen. :)

    Liebe Grüße,
    Ida

    AntwortenLöschen

Danke für die Einhaltung der Netiquette. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht.

Ich behalte mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog oder zu Gewinnspiel-Postings nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.

Feel free to leave comments in English, too. I'd be most delighted to get in touch & discuss things in greater detail than pictured in the abstract above. Thanks for paying attention to the netiquette. Any kind of spam, follow-for-follow, racist, sexist or otherwise abusive comment will be deleted asap.