Fukushima Calling


Aus aktuellem Anlass geht der Helmholtz-Wissenschaftscomic bereit eine Woche früher online.  Klickt hier, wenn euch pöbelnde Algen, sexy Badegäste und dubiose Gestalten in Strahlenschutzanzügen nicht abschrecken. Bei mir gibt's heute den Februar-Comic zum Nachlesen:

This month our science-comic deals with Fukushima and its consequences. Click here, if you're not afraid of accosting algae, sexy bathing people and dubious guys in protective clothing. This here is last month' comic strip:


Über den Comic

Der Helmholtz-Wissenschaftscomics “Klar soweit?” erscheint einmal im Monat in den Helmholtz Blogs. Die Zeichnungen stellen Themen des aktuellen Diskurses um die Wissenschaft und Forschung dar – mal kommentierend, mal witzig – mal erzählend, mal erklärend. Die Creative Commons-Lizenz, unter der die Comics stehen, ermöglicht das Teilen und Weiterverwenden der Zeichnungen, solange Urheber und Lizenz genannt werden. Wir freuen uns über eine angeregte Diskussion in den Kommentaren unter den einzelnen Comics. “Klar soweit?” ist auf der Comic-Seite www.helmholtz.de/comic zu finden und als RSS-Feed abonnierbar. Nutzer der Plattform App.Net können sich per Push-Benachrichtigung über neu erscheinenden Comics auf mobilen Geräten informieren lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für die Einhaltung der Netiquette. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht.

Ich behalte mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog oder zu Gewinnspiel-Postings nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.

Feel free to leave comments in English, too. I'd be most delighted to get in touch & discuss things in greater detail than pictured in the abstract above. Thanks for paying attention to the netiquette. Any kind of spam, follow-for-follow, racist, sexist or otherwise abusive comment will be deleted asap.