Januar 2014 // geliebt und getragen

Der Januar ist erfahrungsgemäß einer der zartesten Monate bei mir. Meist dominieren leichte Pink- und Rosétöne meine Looks. Fast scheint es so, als würde ich auf diese Art die intensiven Winterlooks verabschieden und mich auf die frischen Farben des Frühlings vorbereiten.

January is quite a low-key month, usually. During this time of the year I tend to combine flirty pinks and light rose shades and come up with very subtle looks. It almost seems like I need these quiet weeks to pass the intense winter-looks off and welcome the quirky color sceme of spring and summer instead.


1. NARS Deep Throat steht dabei ganz oben auf meiner Favoritenliste. Ich hätte es nicht für möglich gehalten, dass ein derart zurückhaltendes rosafarbenes Rouge mich einmal so begeistern würde. Aber was will man machen? Deep Throat ist rosige Perfektion mit einem subtilen Hauch pfirsichgoldenen Schimmers. Das Rouge zaubert mädchenhaft zarte Farbe ins Gesicht, ohne dass man sich dabei jenseits der 30 albern vorkommen muss. Must have.

2. Coco Mademoiselle Parfum Extrait* Zwischen diesem Parfum und dem Eau de Toilette aus der gleichen Linie liegen für mich Duftwelten. Das Extrait ist weicher, wärmer und gleichzeitig frischer. Ein sehr differenzierter, femininer Duft, der erfreulicherweise jene Schwere vermissen lässt, die man mit der Duftnote holzig-orientalisch vielleicht assoziieren würde.

3. Weleda Mandel wohltuende Pflegemaske kommt bei mir zweckentfremdet als schützende Pflege des gereizten und trockenen Lippen- und Nasenbereichs im Winter zum Einsatz und verbringt dort tatsächlich kleine Wunder. Nie wieder ohne.

4. Revlon Colorburst Lip Butter Peach Parfait noch ein zartes Rose und somit die perfekte Begleitung für Deep Throat. Ich war anfangs kein überzeugter Fan der Lip Butters, aber der erste Eindruck hat sich zum Positiven gewendet. Peach Parfait hat trotz vorhandenem Schimmer eine sehr vorteilhafte Farbe und Textur. Geht immer.

5. Artdeco Cremerouge No.52 Creamy Love* An dieser Stelle habe ich mich bereits begeistert über dieses Cremerouge geäußert. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Ich finde die Farbe perfekt - besonders in Kombination mit Deep Throat - und habe zudem den Eindruck, dass man bei Artdeco ein wenig an der Textur der Cremerouges geschraubt hat. Überzeugt mich jedenfalls voll und ganz.  


6. Rebecca Minkoff Mini Moto Diese Handtasche hat mich wahrlich verzaubert. Sie ist klein, sie ist kompakt, birgt trotzdem viel Platz für Habseligkeiten und sieht absolut atemberaubend aus. Anfangs war ich unsicher, ob mir das Saffianoleder und der weiße Träger in Kombination mit der schwarzen Tasche gefallen würden. Völlig umsonst gezweifelt, ich liebe sie mittlerweile heiß und innig.

What's hot? What's not?

Hot: Orangefarbene Lippen. Aktuell stoße ich bei Recherchen zu den Sommertrends 2014 überall auf diese Farbe und irgendwie hat sie es mir angetan. Dabei bin ich mir ziemlich sicher, dass mir Orange nicht wirklich gut zu Gesicht steht. Erste zaghafte Versuche mit catrice gefallen mir aber überraschend gut.

Not: Filofaxing. Ich möchte das hier bitte nicht als Angriff gegen filofaxende Zeitgenossen verstanden wissen, aber ganz ehrlich? I don't get it. Was bringt erwachsene Frauen dazu sich massenweise Sticker, Klebeband und bunte Notizzettelchen in ihre Kalender zu kleben? Ich hab's auch gerne schön, aber die Form derart über den Inhalt zu erheben würde mir persönlich planerisch das Genick brechen und ich muss dabei unweigerlich immer wieder an diesen brillanten Artikel denken.


Was habt ihr im Januar getrieben? Seid ihr dem Filofaxing-Hype erlegen oder teilt ihr meine milde Verwirrung bezüglich dieser Modeerscheinung?


Disclosure | Transparenz

Kommentare:

  1. Oh ja! Deep Throat <3

    Ansonsten kann ich Dir nur voll und ganz zustimmen, im Januar kamen bei mir auch fast ausschließlich softe Rosatöne auf Lippen und Wangen und Filofaxing werde ich wohl nie verstehen, ich fand schon damals die Aufkleber in Poesiealben blöd :D

    AntwortenLöschen
  2. Das sind tolle Lieblinge. :) Ich liebe zwar Masking Tape und Zettel, aber nicht tagtäglich und aufwendig in meinem Kalender. :D Das ist nicht so ganz meine Welt. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir genauso. Ich nutze Tape, Sticky Notes und co. gerne aber eben zweckgebunden. Nicht, um die Deko über den Inhalt zu erheben.

      Löschen
  3. Hi,
    Ich habe einen eintrag mal über die Filofax dinger gelesen, Mir ist schon beim Preis übel geworden. ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wohl wahr, aber das schreckt die Wenigsten ab, wie es scheint.

      Löschen
  4. Und ich dachte schon, ich wäre die Einzige, die diesen plötzlichen "Hype" um den Filofax merkwürdig findet! Vorallem gibt es die Dinger doch schon seit Ewigkeiten, also warum jetzt auf einmal? Naja es gibt eben Dinge, die muss man nicht verstehen ;) Aber ich bin mal gespannt, ob ich mich an den Trend "Orange Lippen" heran traue :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es hat ja auch seine amüsanten Seiten. Spätestens in einem halben Jahr fragen sich dann alle "Was zum Geier hat mich DA nur geritten?!" :)

      Löschen
  5. Ach da ist sie wieder - die Weleda Pflegemaske. Sag mal, kann es sein, dass es die gar nicht mehr gibt? Ich find die nirgends...
    Viele Grüße,
    die Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast recht. Sie wurde wohl bei der Überarbeitung aus dem Sortiment genommen. Wie schade. Aktuell kann ich keine Alternative empfehlen, da die Inhaltsstoffe der "neuen" Mandel-Produkte doch stark abweichen. Das Pflegeöl scheint sehr beliebt zu sein. Ich selber habe es aber noch nicht ausprobiert.

      Löschen

Danke für die Einhaltung der Netiquette. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht.

Ich behalte mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog oder zu Gewinnspiel-Postings nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.

Feel free to leave comments in English, too. I'd be most delighted to get in touch & discuss things in greater detail than pictured in the abstract above. Thanks for paying attention to the netiquette. Any kind of spam, follow-for-follow, racist, sexist or otherwise abusive comment will be deleted asap.