Weleda Glättende Tagespflege Wildrose

Zu Beginn meines kleinen Streifzuges durch das Weleda-Sortiment erwähnte ich, dass die Pflegeprodukte nach dem Vorbild der anthroposophischen Vorstellung von Lebensjahrsiebten strukturiert sind. Die Wildrosen-Serie richtet sich dabei an alle Endzwanziger bis Enddreißiger. Zweifelsohne ein stürmischer Lebensabschnitt, in dem die eigene Lebensplanung konkretere Formen annimmt. Erste Erfolge im Job stellen sich ein (Oder man orientiert sich noch einmal komplett neu, weil man endlich klare Vorstellungen von dem hat, was man will.), Familien entstehen... Man kommt mehr bei sich an und gleichzeitig wachsen die Anforderungen. Es wird zunehmend schwieriger, die Balance aufrecht zu erhalten zwischen Job, Familie und eigenen Bedürfnissen.

When I first started writing about Weleda, I mentioned that the skincare range is based upon and arranged according to the anthroposophic belief that our life is divided in particular phases. Each phase is supposed to last seven years. Hence the Wild Rose Smoothing Facial Care tends to all people from their late twenties to their late thirties. Without a doubt, this phase can be described as both relaxing and turbulent. At this time, we have a much clearer view of who we are and what we want in life. We're experiencing growing success as well as demands, both job- and family-wise. Keeping up the balance between job, family and personal requirements can become quite a task.


In der Naturkosmetik wird Rose gerne als harmonisierendes Element verwendet. Die Wildrose soll aufgrund ihrer Fettsäurezusammensetzung außerdem besonders regenerierend und aufbauend wirken. Rosenkernöl findet man daher häufig in Produkten, die die berühmten ersten Anzeichen der Hautalterunge auffangen und die Haut in ihren natürlichen Abläufen unterstützen sollen. So auch hier. (Falls ihr euch etwas weiter in die Materie einarbeiten wollt, empfehle ich diesen umfangreichen und informativen Artikel auf ➝ Olio Natura.) Eine Komposition aus Pflanzenauszügen und Ölen rundet die Creme ab und soll intensiv pflegen.

Die Inhaltstoffe (Volldeklaration): Wasser, Pfirsichkernöl, Mandelöl, Alkohol, Fettsäureglyzerid, Hagebuttenkeröl, Bienenwachshydrolat, Lysolecitin, Auszüge aus Purpur-Fetthenne, Ackerschachtelhalm und Myrrhe, Xanthan, Mischung natürlicher ätherischer Öle

Mein Eindruck: Ich bin ein Fan von Wildrosenöl und kann seinen positiven Effekt auf die Haut nur bestätigen. Trotzdem benutze ich dieses Pflegeprodukt von Weleda nicht bzw. habe die Benutzung bei der Umstellung von der Iris-Pflegeserie auf eine "intensivere" Alternative abgebrochen. Die Creme war leider zu reichhaltig für meine Haut. Ich habe das Mandelöl in Verdacht, aber das ist nur eine Vermutung. Eventuell wäre es eine Überlegung wert, die glättende Feuchtigkeitspflege aus der Serie auszuprobieren, die für normale und Mischhaut konzipiert ist (Danke an Lavinka für den Tip!).

Meine Alternative war übrigens die Feuchtigkeitscreme für den Mann von Weleda, die es als leichte Tagespflege oder als Intensivpflege zu kaufen gibt. Damit war ich sehr zufrieden und habe sie als "Übergangspflege" etwa ein Jahr lang regelmäßig benutzt.


Habt ihr Erfahrungen mit Wildrosen-Pflegeprodukten gemacht? Welche könnt ihr empfehlen? Welche sind eher nicht so wirkungsvoll gewesen?

Kleiner Streifzug durch das Weleda-Sortiment:

Erfrischende 2in1 Reinigung
Iris erfrischende Feuchtigkeitspflege
glättende Tagespflege Wildrose
Granatapfel - aktive Regeneration

Kommentare:

  1. Hallo,
    es gibt sie doch in einer leichteren Version für Mischhaut. Vielleicht hilft dir das weiter.
    Liebst,
    Lavinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, super! Vielen Dank für den Tip. Das werde ich gleich vormerken! LG

      Löschen
  2. Ich schwöre momentan auf das Roseship Oil von Pai :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Same here. Das benutze ich abends in Kombination mit einem Hydrolat. Wahnsinnsprodukt!

      Löschen

Danke für die Einhaltung der Netiquette. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht.

Ich behalte mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog oder zu Gewinnspiel-Postings nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.

Feel free to leave comments in English, too. I'd be most delighted to get in touch & discuss things in greater detail than pictured in the abstract above. Thanks for paying attention to the netiquette. Any kind of spam, follow-for-follow, racist, sexist or otherwise abusive comment will be deleted asap.