Christmas Gift Guide 2013 - Naturkosmetik

Bei Naturkosmetik schlägt mein Herz bekanntlich höher. Wenn dann auch noch von außergewöhnlicher Qualität die Rede ist, werde ich ganz besonders hellhörig. Ich habe hier ein paar meiner absoluten Lieblinge zusammengestellt, die meisten davon Nischenprodukte. Trotzdem erwähne ich sie heute, denn sie haben mich allesamt von den Socken gehauen, und genau das will man ja von einem Weihnachtsgeschenk auch, oder?

I am a true organic skincare enthusiast. Just mention the terms organic and outstanding quality and you'll have my full attention. These are a few of my favorite products. Most of them happen to be a bit tricky to buy over here in Germany but nonetheless worth the mention. The literarily blew me away. Which is pretty much what I'd expect from a well chosen christmas gift, wouldn't I?


Den Anfang macht das vielgelobte Rosehip BioRegenerate Gesichtsöl der Marke Pai Skincare. Ich benutze es seit einigen Monaten als Nachtpflege und liebe alles daran: Das Gefühl beim Auftrag, das Erscheinungsbild meiner Haut am Morgen danach (höhö), die hautberuhigende Wirkung bzw. den durchweg positiven Langzeiteffekt. Tolles Produkt. Für knapp 25 € z.B. bei  ➝ Amazingy zu bestellen.

Das Eau de Beauté von Caudalíe scheidet die Geister. Die einen dichten ihm wahre Wunderkräfte an, die anderen kritisieren den hohen Anteil an potentiell hautreizenden ätherischen Ölen und Alkohol. Ich zähle mich eher zu Gruppe eins. Freiwillig hätte ich sonst wohl kaum knapp 36 € für die 100 ml Buddel über den Apothekentresen geschoben. Aber ich liebe den strahlenden Effekt, den es meiner Haut verleiht. Empfehlen kann ich es allerdings nur in Kombination mit einer Feuchtigkeitspflege. Für Personen mit sehr empfindlicher, leicht irritierterer Haut ist es eher nicht geeignet.


Der Samtige Primer* (ca. 26 €) aus dem Hause Couleur Caramel hat mich völlig unvorbereitet getroffen. Nie hätte ich erwartet, dass ein Naturkosmetik-Produkt meine, durch die reichhaltige Winterpflege schnell nachfettende, T-Zone so gut in den Griff bekommt. Besser, als alle konventionellen Produkte dieser Art, die ich bisher in Benutzung hatte. Tatsächlich hält der Effekt auch lange vor und mein Make-up sieht nach ca. 6 Stunden immer noch frisch und gleichmäßig aus.

Primer und Bases sind in der Regel silikonbasiert, das garantiert den gewünschten Effekt. Es fühlt sich gut an, ein - laut Hersteller - zu 100% natürliches Produkt zu verwenden, das seinen Job mindestens genauso gut macht. Couleur Caramel gibt es bei uns in Deutschland momentan leider nur in ausgewählten ➝ Verkaufsstätten. Ich hoffe sehr, dass sich das bald ändern wird.


Das Granatapfel-Regenerationsöl von Weleda (100 ml ca. 17 €) ist aus meinem Haushalt nicht mehr wegzudenken. Ich liebe den Duft, ich liebe die Wirkung. Es pflegt meine schuppigen Reibeisenschienbeine samtig weich und bewahrte meinen Babybauch vor fiesen Streifen. 


rms beauty bietet dekorative Naturkosmetik in Luxusqualität. Alle Produkte enthalten hochwertige, pflegende Inhaltsstoffe und überzeugen darüber hinaus in der Anwendung. Über den Living Luminizer ( 38 € via  ➝ Amazingy) hatte ich ja bereits eine ➝ Lobeshymne verfasst. Der hier gezeigte Buriti Bronzer (28 € ebenfalls via ➝  Amazingy) steht dem in nichts nach. Es mag zwar kitschig klingen, aber durch diese Produkte entdeckt man die natürliche Schönheit des eigenen Gesichts neu. Nie wirken sie geschminkt oder aufgesetzt, sondern einfach nur beneidenswert seidig, ausgeruht und schlichtweg schön.

Ach, zu dem Thema könnte ich noch viel mehr Empfehlungen aussprechen: Gesichtsdampfbad und Gesichtswaschcreme von Dr. Hauschka, Blütenwasser von Melvita, Deocreme von Wolkenseife, Hydrolate von Maienfels und, und, und… aber ich habe mich bemüht, in jeder Kategorie meine Top-Produkte vorzustellen, damit die Beiträge nicht ellenlang werden.


Welches sind eure Beauty-Geschenktips aus dem Bereich Naturkosmetik? Habt ihr vielleicht noch den ein oder anderem Geheimtip?


Kommentare:

  1. Ohh ich denke ich werde mir wohl das Pai öl zu Weihnachten gönnen. Das wollte ich schon lange und was gibt es schöneres als sich selbst was zu gönnen;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut. Manchmal muss das einfach sein. Bei Amazingy gibt es das Öl momentan in Kombination mit der Gesichtsmaske in einem limitierten Set. Eignet sich super als Geschenk an andere oder eben sich selber! :)

      Löschen
  2. Das Weleda Öl hab ich auch mal verschenkt vor einigen Jahren, ich selber mag Körperöle ja nicht. Momentan hat Lavera eine extrem gute Bodylotion: Orange Schokolade...hach, die riecht so extrem gut. Muss man allerdings mögen nach Essen zu riechen :D

    AntwortenLöschen

Danke für die Einhaltung der Netiquette. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht.

Ich behalte mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog oder zu Gewinnspiel-Postings nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.

Feel free to leave comments in English, too. I'd be most delighted to get in touch & discuss things in greater detail than pictured in the abstract above. Thanks for paying attention to the netiquette. Any kind of spam, follow-for-follow, racist, sexist or otherwise abusive comment will be deleted asap.