Holiday Look 2013 - Nuit Infinie de CHANEL

Anfang November lancierte CHANEL die Festtagskollektion Nuit Infinie, die bei uns in Deutschland exklusiv in ausgewählten Verkaufsstätten (KaDeWe Berlin, Breuninger Stuttgart, Douglas auf der Königsallee in Düsseldorf sowie auf der Zeit in Frankfurt | nicht online erhältlich) vertrieben wird. Für Augen und Wangen setzt CHANEL auf gedeckte Töne und festlichen Schimmer. Lippen und Nägel werden passend dazu in klassisches Rot gehüllt. Ein Highlight der Kollektion ist die Lidschattenpalette Ombres Matelassées de CHANEL in Charming. Ich habe sie vor Ort begutachtet und bereue mittlerweile ein wenig, sie nicht mitgenommen zu haben.

At the beginning of November CHANEL released their Holiday Collection Nuit Infinie, which will be available at strictly limited venues over here in Germany ( KaDeWe Berlin, Breuninger Stuttgart, Douglas at the Kö in Düsseldorf as well as on Zeil in Frankfurt | not available online). For eyes and cheeks CHANEL opts for muted yet shimmery shades, perfectly accompanied by classic reds for lips and nails. The Ombres Matelassées de CHANEL pallet in Charming is sure to be on of the highlights of this collections. I managed to get a closer look on it earlier and yes, I do regret not buying it by now.


Die Kollektion besticht durch ein klassisches, stimmiges Farbkonzept, welches durch die Kombination unterschiedlicher Texturen abgerundet wird. Ich denke da in erster Linie an schimmernde Augen und matt satinierte Lippen. Sehr edel, sehr chic. Insgesamt eine sehr "erwachsene" Kollektion, die viele Damen ansprechen dürfte, da sie auf feminine Elemente setz, aber dankenswerterweise auf Glitzer, Pomp und Gloria verzichtet.

jeweils zwei Schichten lackiert

Der Nagellack No.677 Rouge Rubis ist ein strahlendes und gleichzeitig neutrales Rubinrot. Ich habe ihn zum Vergleich mit vier meiner liebsten Rotnuancen gemeinsam aufgetragen. Auch wenn die Unterschiede minimal sein mögen fällt auf, dass die anderen Farben entweder gedeckter (waiting for you) oder wärmer (coromandel, mistress) sind. Wer auf der Suche nach dem perfekten Rotton oder nach einem passenden Weihnachtsgeschenk ist, landet mit Rouge Rubis ziemlich sicher einen Volltreffer.


Der Illusion Ombre Lidschatten Initiation - ein Goldton, irgendwo zwischen Platin und Bronze angesiedelt - überzeugt mit gleichmäßigem Farbauftrag und sehr guter Haltbarkeit. Ich habe ölige Augenlider, auf denen kein Creme- oder Mousseprodukt ohne Base und Puderlidschatten lange durchhält. Initiation hält den ganzen Tag und ist dadurch sehr komfortabel in der Anwendung.  Das werde ich spätestens im Feiertagstrubel besonders zu schätzen wissen. Durch den enthaltenen Glitzer funkelt Initiation bei festlicher Beleuchtung wunderschön und zieht so ganz elegant die Aufmerksamkeit auf sich.

Initiation, mit der Fingerkuppe aufgetragen

Die Textur der Illusion Ombre Lidschatten ist weich, aber nicht cremig. Beim Auftrag verhalten sie sich dann fast wie ein sehr seidiges Puder. Ich habe auch den Eindruck, dass das Produkt "settet", also im Antrocknen seine Textur verändert und dadurch länger haltbar wird. Obwohl die Lidschatten dazu tendieren, mit fortschreitender Benutzung etwas fester und kompakter zu werden, trocknen sie nicht ein. Man hat also lange was von seinem Produkt.

Initiation auf dem beweglichen Lid, mit Dunkelbraun in der Lidfalte und am Wimpernkranz kombiniert

Das Kirsch-O-Meter sagt: ★★★★★ Fünf von Fünf Sternen für das stimmige Gesamtkonzept, welches für mich Festlichkeit mit klassischer Weiblichkeit auf gelungene Weise vereint. Mit den Farben fühlt man sich wohl und die Produkte sind zudem absolut verlässlich.

Let's share some Link-Love:
Auf ➝ Innen & Aussen findet ihr eine Übersicht der einzelnen Produkte dieser Kollektion. Tine hat die Lidschattenpalette ➝  Ombres Matelassées de CHANEL in Charming bewertet und einen Look damit geschminkt. Lisa Eldridge demonstriert in diesem ➝ Video, wie sich mit den Produkten um Handumdrehen ein eleganter Festtagslook kreieren lässt.

Gefällt euch die Kollektion? Habt ihr ein Lieblingsstück oder euch vielleicht sogar schon etwas gegönnt?


Kommentare:

  1. Ich liebe Chanel ....das wissen schon alle...jedoch nervt mich sehr, dass ich die Produkte nicht kaufen kann...wohne in Hannover....und online kann ich die auch nicht bestellen...
    Danke Chanel....
    Warum in DE ist das immer so kompliziert??????

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der deutsch Kosmetikmarkt ist allgemein ziemlich schwierig zu "bearbeiten". Sonst hätten wir hier neben einem größeren Sortiment verschiedenster Marken sicher auch Revlon, NARS, Urban Decay uvm. Dazu kommt, dass das Konzept der Verknappung immer noch ein Verkaufsgarant bei uns ist. Es wird bestimmt noch eine ganze Weile dauern, bis sich daran etwas ändert. Leider.

      Löschen
  2. Der Lack ist echt wundervoll, aber leider wahrscheinlich zu teuer für mich...

    http://spruso.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen

Danke für die Einhaltung der Netiquette. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht.

Ich behalte mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog oder zu Gewinnspiel-Postings nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.

Feel free to leave comments in English, too. I'd be most delighted to get in touch & discuss things in greater detail than pictured in the abstract above. Thanks for paying attention to the netiquette. Any kind of spam, follow-for-follow, racist, sexist or otherwise abusive comment will be deleted asap.