BeautyexPress No.2

Willkommen zur zweiten Ausgabe des BeautyexPress. Heute zeige ich euch eine kleine Auswahl an Produkten, die mich in den vergangenen zwei Wochen beschäftigt und erfreut haben.

Welcome to the second issue of BeautyexPress. Today, I have a fine choice of products waiting for you, which I enjoyed a lot during the last two weeks.


>> Aus der aktuellen Rockig Royals Kollektion von Catrice hat mich genau ein Produkt angesprochen: das Rouge Punk up the Royals. Zwei Drittel des Puders sind in einem satten Fuchsia gehalten, wohingegen das letzte Drittel mit einem dunklen Rot aufwartet. Ginge es nach mir, hätte das gesamte Rouge gerne diesen Rotton aufgreifen können. Aber auch die Kombination beider Farben ist sowohl schmeichelhaft als auch herbstlich und ungewöhnlich genug, dass ich den Kauf nicht bereue. Bezahlt habe ich knapp 4 €.

>> Für den Herbst 2013 hat Florena einen neuen limitierten Duft kreiert: Sanddorn & Zitronenstrauch. Die Produkte (Bodylotion** für 3,49 € und Handcreme** für 1,89 €) sind laut Hersteller frei von künstlichen Duft- und Farbstoffen und verzichten auf Mineralöle, Silikone und PEG/PEG-Derivaten. Von Oktober bis Dezember ergänzen sie das Standardsortiment. Beide Produkte duften dezent fruchtig-zitronig. Die Textur ist zart und zieht gut ein. Die Pflegewirkung würde ich als durchschnittlich gut einstufen. Naturnahe Kosmetik wie diese hier könnte für all diejenigen interessant sein, die bestimmte Inhaltsstoffe gerne vermeiden möchten, aber mit Naturkosmetik bisher nicht wirklich klargekommen sind.

>> Mit dem letzten Sortimentswechsel hat p2 die neuen Impressive Gel Kajalstifte lanciert. Zwei Nuancen habe ich mir zugelegt: Dramatic Taupe und Dramatic Brown. Mit beiden Farben bin ich sehr zufrieden, denn sie halten sowohl am Wimpernkranz als auch auf der Wasserlinie gut, ohne dabei meine Augen zu reizen. Besonders Dramatic Taupe ist mir als Alltagskajal als Herz gewachsen, weil er sich auch solo getragen hervorragend macht. Ein schickes Augenmaße-up ist damit im Handumdrehen geschminkt. Die Stifte kosten ca. 2,45 €.

>> Das Haarparfum Chance Eau Tendre** von CHANEL ist eine echte Neuheit für mich. Bisher habe ich Parfum ganz traditionell auf der Haut getragen aber ich gebe zu, die Anwendung im Haar hat einen ganz besonderen Reiz. Das Parfum für die Haare unterscheidet sich in seiner Zusammensetzung durch den Zusatz von Emulgatoren und einem Silikonderivat von herkömmlichen Parfums. Letzteres soll laut Hersteller in erster Linie für Glanz und Geschmeidigkeit sorgen. Für mich persönlich ist das akzeptabel. Die meisten meiner Stylingprodukte enthalten Silikone, weil ich mit den silikonfreien  Alternativen nie zufrieden war. Meinen silikonfreien Shampoos und Pflegeprodukten bleibe ich allerdings weiterhin treu.
Chance Eau Tendre hat im ersten Moment einen recht wuchtigen, blumigen Duftkörper, bei dem vor allem Jasmin dominiert. Mir gefällt der Duft am besten, wenn diese Kopfnote etwas verflogen ist und die fruchtige Komponente der Quitte wahrnehmbar wird.
Preislich liegt der Duft bei ca. 43 € für 35 ml, ist also vielleicht für all diejenigen interessant, die den Duft ansprechend finden, aber nicht in ein Eau de Toilette investieren können oder möchten.


Last but not least freue ich mich riesig, morgen meine Koffer zu packen und nach Hamburg zu einem Workshop von Dr. Hauschka zu fahren. Dr. Hauschka ist neben Weleda diejenige Naturkosmetikmarke, die in meinem Pflegerepertoir besonders präsent ist.  Ich bin sehr gespannt, was mich dort erwarten wird. Und dass ich vor Ort auch auf ➝ Magi, ➝ Andreea, ➝ Martha und ➝ Julie treffen werde - vier Frauen, die nicht nur sympathisch, sondern auch klug, humorvoll und inspirierend sind - macht die ganze Angelegenheit für mich perfekt. Interessiert ihr euch für Dr. Hauschka? Habt ihr Fragen oder Themenvorschläge, wenn wir schon einmal vor Ort sind? Dann hinterlasst mir einen Kommentar und ich gehe dem mit Freude nach.

**PR SAMPLE

Kommentare:

  1. Hihi, um das Rouge bin ich auch schon geschlichen, die Vernunft hat dann aber doch gesiegt. :-)

    Ich interessiere mich sehr für Hauschka - hatte ich längst vor Weleda so richtig auf dem Schirm (auch, weil ich eine ganze Zeit nebenbei in nem Bioladen gejobbt habe, wunderbar-prägende Zeit!) - und bin bisher von den Produkten sehr angetan. Ich möchte mir als nächstes das Translucent Make Up zulegen. :-)

    Eine wasserfeste Mascara gibt's von Hauschka nicht, soweit ich weiß, oder? Das wär toll, wenn das mal kommen würde. :-)


    Übrigens hast du meine Liebe zu Weleda entfacht! Und die Feuchtigkeitspflege für den Mann ist grandios! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Evi,

      hast Du die Möglichkeit, das Make-up vor dem Kauf zu testen? Das würde ich empfehlen, denn die silikonfreien NK-Texturen verhalten sich doch anders als konventionelle und man muß sich erst einmal daran gewöhnen.

      Wasserfeste Mascara ist ein Produkt, welches es meines Wissens nach im NK-Bereich vorerst nicht geben wird, da die Stoffe, die für die Wasserfestigkeit verantwortlich sind bei NK nicht in Frage kommen. Wirksame Alternativen hat man bisher noch nicht gefunden.

      Ich freue mich, dass Dir die Creme so gut gefällt. Für mich war sie ebenfalls DIE Entdeckung des letzten Jahres.

      Löschen
  2. Dramatic Taupe habe ich mir auch gekauft und bin begeistert. Meine Augen Tränen nicht, wenn ich ihn auf der Wasserlinie trage (was sonst bei allen Kajals passiert) und er hält wirklich lange. Mit normalem Reiniger bekomme ich ihn nicht runter, muss schon der ölhaltige für wasserfestes Make-Up sein. Grade im Herbst, bei dem Wetter, wenn die Augen mal tränen finde ich das sehr, sehr gut. Kann mich drauf verlassen, da hängt nichts nach 4 Stunden unterm Auge.

    Dr. Hauschka verwende ich gerne aber selten, wegen dem Preis. Das ist wirklich so ein "ich gönn mir was Produkt" oder ich lasse es mir schenken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Haltbarkeit auf der Wasserlinie ist definitiv ein Plus. Was bringt mir die schönste Farbe, wenn ich sie so nicht nutzen kann. Mit den Produkten von p2 habe ich tatsächlich schon häufig gute Erfahrungen gemacht.

      Löschen
  3. Dr.Hauschka gehört schon seit sehr langer Zeit zu meinem Kosmetikbedarf und ich möchte die Produkte nicht missen! Besonders die wundervollen natürlichen Düfte der Pflegeprodukte gefallen mir! Sie unterschieden sich, meiner Meinung nach, sehr von vielen anderen Naturkosmetikmarken. Außerdem ist die Volume Mascara mein Top-Favorit und um längen besser als so manche herkömmliche Luxus-Mascara!

    Liebe Grüße
    Lea.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde das Konzept hinter der Pflege sehr spannend. Mal schauen, wie ich es für den Blog aufarbeiten kann.

      Löschen
  4. Hach, diese charmanten Bezeichnungen von den den von dir genannten vier Bloggerinnen :) Danke! Dich kann man gleich dazu rechnen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Charmant? Vielleicht. Der Wahrheit entsprechend? Absolut! Es war mir ein Fest und ich hoffe, wir können das bald wiederholen! :)

      Löschen

Danke für die Einhaltung der Netiquette. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht.

Ich behalte mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog oder zu Gewinnspiel-Postings nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.

Feel free to leave comments in English, too. I'd be most delighted to get in touch & discuss things in greater detail than pictured in the abstract above. Thanks for paying attention to the netiquette. Any kind of spam, follow-for-follow, racist, sexist or otherwise abusive comment will be deleted asap.