Das perfekte Rot?

PR SAMPLE wurde mir zur Ansicht zur Verfügung gestellt.

Der Lippenstift, den ich heute vorstelle, hat sich schon beim ersten Auftrag in mein Herz geschlichen. Verpackung und Marke sind Geschmacksache. Da spalten sich die Gemüter recht eindeutig. Textur, Auftrag und natürlich die Farbe sind allerdings ein Traum. Meine Damen, meine Herren, hier ist er: der Color Shock Lipstick Perfect Red aus dem Hause POMPÖÖS!

Today I'm featuring a lipstick that made it right down to the core of my heart from first application on. Packaging and branding are known to cause quite a stir. However, texture-, application- and colourwise (of course!) this little one is pretty damn close to perfection. Ladies and Gentlemen, may I introduce the POMPÖÖS Color Shock Lipstick in Perfect Red to you?


Ich persönlich finde die Grundidee des Verpackungsdesigns sehr gelungen, auch wenn es insgesamt vielleicht etwas stimmiger hätte umgesetzt werden können. Leider habe ich keine Bilder der kompletten Verpackung mehr auf meinem Rechner, aber ➝ hier könnt Ihr Euch selber ein Urteil bilden. Mir hätte die Hülse ohne silberne Pseudoschmucksteine und Sockel, dafür massiv und mit einer proportional besser passenden Krone mehr zugesagt. Aber das ist im Grunde auch zweitrangig. Der Lippenstift definitiv ein Hingucker par excellence. Bling-Factor included. Erhältlich ist die Nuance aktuell bei ➝ QVC in einem Duo. Zwei Lippenstifte kosten dort 27,50 € (zzgl. Versand).

Das Finish ist glänzend aber nicht glossig, kombiniert mit einer hohen Deckkraft. Trotzdem liegt der Lippenstift angenehm leicht auf den Lippen und zeigt sich bei mir resistent gegen Ausbluten. Er schmeichelt ungemein, lässt die Lippen gut durchfeuchtet wirken und kaschiert Fältchen und trockene Stellen. Ein Longlasting-Produkt  ist er bei der Textur allerdings nicht gerade. Trinkt oder isst man, wird schnell ein Nachtrag nötig. Das liegt in der Natur dieser "modernen", leichten Lippenstifte und ist für mich im Vergleich zu den vielen Vorzügen absolut akzeptabel.

Farblich würde ich Perfect Red als mittleres neutrales Rot einordnen. Somit ist der Lippenstift für viele Hauttöne passend.


Fazit: Absolut gelungenes Produkt in einer grandiosen Nuance. Ich bin begeistert.

Das Kirsch-O-Meter sagt: ★★★★★ Fünf von Fünf Sternen. Mir fällt kein abzugswürdiger Kritikpunkt ein.

Findet Ihr die Marke POMPÖÖS ansprechend oder interessant? Wenn ich Produkte aus der Linie vorstelle merke ich meist in den Kommentaren, dass die Marke - und besonders die Figur Harald Glööckler dahinter - stark polarisiert. Mir persönlich ist das ja jucke, was er so treibt und wie er sich anzieht. Jedem Tierchen sein Pläsierchen. Andere sind da nicht so gelassen.  Wie steht Ihr dazu?


Kommentare:

  1. Der Hautswatch erinnert ein wenig an Cyndi oder täusche ich mich? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cindy war an mir viel pinklastiger und deckt auch nicht so gut bzw. stark wie Perfect Red. Ich würde also behaupten, dass das täuscht.

      Löschen
  2. Die Farbe sieht echt gut aus und die Textur hört sich auch gut an.
    Das Design von Pompöös ist nicht so meins, man muss dieses Versace-on-steorids wohl mögen.
    Vom Kauf würde mich auf jeden Fall der Doppelpack abhalten. Wer braucht schon einen Lippenstift zweimal?!
    Danke für die Vorstellung!
    Wenn eine Anmerkung ok ist: Ein Bild auf dem man die Verpackung richtig sehen kann wäre schön (speziell, wenn sie im Text thematisiert wird)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soweit ich weiß, kommt der Lippenstift auch als Einzelpack wieder ins Sortiment und ist aktuell nur vergriffen. Ein Doppelpack könnte sich lohnen, wenn man z.B. gemeinsam mit einer Freundin bestellt.

      Danke für das Feedback zum Verpackungsthema. Ich gebe Dir recht. Meine Totalaufnahmen habe ich leider bereits gelöscht, aber ich habe ein Bild verlinkt und meine Gedanken zum Design etwas näher ausgeführt.

      Löschen
    2. Danke für die Antwort! Ich bin total beeindruckt, dass Du den Post sogar geändert hast.

      Löschen
    3. Bei so konstruktivem, sinnvollen Feedback ist das Ehrensache. Ich finde den Post jetzt sogar stimmiger als vorher. :)

      Löschen
  3. Geile Farbe - genau mein Beuteschema.. Allerdings würde er mir in matt besser gefallen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, ich finde ja, bei mattem Rot geht nichts über Russian Red von MAC. :)

      Löschen
  4. Ich muss gestehen, dass ich Sachen, die man nur bei QVC kaufen kann, immer erst mal unseriös finde. Aber vielleicht irre ich mich da ja auch. :-) Ansonsten hab ich gegen die Marke Pompöös nichts. Ich glaube, ich fände sogar Harald Glööckler ernstzunehmender, wenn er sich nicht für Doku-Soaps verkaufen würde. Aber letzt endlich geht es ja hier nur um den Lippenstift und dass er dir gefällt. Und das ist ja die Hauptsache. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ging mir ganz ähnlich mit den Produkten. Mittlerweile konnte ich allerdings schon einiges testen und bin positiv überrascht und angetan.

      Löschen
  5. Schöner Lippenstift! Das Design spaltet mein Geist :D Ich finds schön, aber irgendwie auch nicht :D

    AntwortenLöschen

Danke für die Einhaltung der Netiquette. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht.

Ich behalte mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog oder zu Gewinnspiel-Postings nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.

Feel free to leave comments in English, too. I'd be most delighted to get in touch & discuss things in greater detail than pictured in the abstract above. Thanks for paying attention to the netiquette. Any kind of spam, follow-for-follow, racist, sexist or otherwise abusive comment will be deleted asap.