FOTD pistol pistol bearded lady

Goldie hat mir nicht nur Smutty Green erbeutet, sondern war dazu noch so nett, das Paket mit ein paar wundervollen Pigmenten der Marke Glamour Doll Eyes zu pimpen. Vielen Dank! Das Schminken mit losen Pigmenten ist Neuland für mich. Umso erstaunter war ich, wie einfach sich die Püderchen verarbeiten lassen. Hätte ich das gewusst, hätte ich schon viel früher zu Pigmenten gegriffen.

Goldie was kind enough to hunt down Smutty Green for me. In addition to that, she pimped the package with some Glamor Doll Eyes pigments as well. Thank you! I've never been down loose pigment alley before and thus was positively thrilled to learn how easily they are applied. If only I had know, I would have familiarized with pigments earlier.


Für diesen Look habe ich Bearded Lady von GDE, ein wunderschön schimmerndes Taupe, (Viel schöner als Satin Taupe von MAC!) gemischt mit Tapir von Fyrinnae, ein dunkles Violett, in der Lidfalte aufgetragen. Auf dem beweglichen Lid funkelt Pistol Pistol von GDE, ein heller silbriger Fliederton mit pinkfarbenem Glitter. Der kommt allerdings erst bei Kunstlicht oder direktem Sonnenlicht so richtig zur Geltung. Im Alltag präsentiert sich Pistol Pistole eher zurückhaltend.

Damit die Pigmente besser halten, habe ich das Lid vorher leicht mit etwas Fixing Spray angefeuchtet. Damit sollte man allerdings sparsam umgehen, da die losen Puder sonst schnell fleckig werden und sich nicht mehr verblenden lassen. Ich sprühe dazu etwas Spray auf einen sauberen Pinsel und tupfe damit über das Lid. Bevor ich die Pigmente auftrage, tupfe ich mit meinem Finger über die Fläche und nehme damit die überschüssige Feuchtigkeit auf. Danach lassen sich die Pigmente problemlos mit einem Lidschattenpinsel Eurer Wahl auftragen.

Es folgt die übliche Routine nach Belieben. Hier habe ich im Innenwinkel ein schimmerndes Highlight gesetzt und unter den Brauen mit einem matten hellen Lidschatten gearbeitet. Zum Wimperkranz hin trage ich schwarzen Kajal und natürlich Mascara, auf der Wasserlinie hautfarbenen Kajal.


ProduktlisteBildTools of the TradeAUGEN NYX HD Eyeshadow-Base | MAC Fix Plus | GDE Bearded Lady & Pistol Pistol, Fyrinnae Tapir, MAC Naked Lunch & Brulé | Maxfactor Kajal in Schwarz & Natural Glaze | Catrice Glamour Doll Mascara TEINT MAC Pro Longwear Concealer | Manhattan Clearface Puder in 76* | NYX Rouge Taupe und MAC Pink Cult BRAUEN Catrice Starlight Espresso LIPPEN Dior Addict Lip Gloss in Pearl* & Lime Crime Countessa Fluorescent*

Das Augenmakeup ist eher neutral-kühl, also habe ich für das restliche Gesicht auch zu kühlen Taupe- und Rosanuancen gegriffen. Für die Lippen habe ich einen Pinkton gewählt, der nach meinem Dafürhalten recht neutral herauskommt, wenn man ihn leicht auftupft. In Kombination mit einem hellen Gloss finde ich die Farbe gut tragbar.



Schminkt Ihr häufiger mit losen Pigmenten? Vielleicht habt Ihr ja sogar den ein oder anderen nützlichen Tip parat?


*PR Sample - Dieses Produkt wurde mir zur Ansicht zur Verfügung gestellt.


Kommentare:

  1. Das ist wieder so toll geworden! Ich freue mich sehr, dass du in letzter Zeit wieder so viel schminkst und uns an deinen Looks teilhaben lässt. Es ist immer wieder schön anzuschauen und eine tolle Inspiration!

    Liebe Grüße,
    Lia <3

    AntwortenLöschen
  2. Hach ja. Ich wusste, dass du mit den Pigmenten etwas Wunderschönes zaubern wirst :D
    Ich wünsche mir hiermit einen Look mit "Oddity" und "Fiji Mermaid", denn ich finde die beiden gerade in Kombination total genial.
    Bittedanke! <3

    AntwortenLöschen
  3. Das Highlight ist für mich die Mütze in Kombination mit dem AMU - das ist so schööön!

    AntwortenLöschen
  4. Die Farbkombination gefällt mir sehr gut. Ich habe meine losen Pigmente alle gepresst und verwende sie nun wie normale Lidschatten, wenn auch eher tupfend als streichend. Ich komme damit besser zurecht, als wenn ich sie lose verwenden würde.

    AntwortenLöschen
  5. Grade deine beiden letztens Looks und der gefallen mir echt sehr gut. Sieht aus wie ein Lack von Essie aus der Metallic LE (hieß die nicht so?)
    Ich traue mich nicht an Pigmente ran, bin aber auch nicht soo schminkbegabt ^^

    LG Nicole
    Leavetheoldbehind

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht wunderschön aus! Musste "Bearded Lady" auch direkt mal googlen... Mit Pigmenten schminke ich noch nicht lange - und manchmal gelingt es super - und manchmal gar nicht... ich weiß auch nicht... Manche lieben ja auch diese besonders klebrigen Bases darunter, weil sie dann besser halten sollen - andere Pigmente lassen sich überhaupt nicht verblenden und verlieren dabei ihr Finish... mmh. - Jedenfalls sieht es toll aus! Richtig schön! Sehr edel, sehr zart, sehr präsent trotzdem!

    AntwortenLöschen
  7. wunderschön. mehr Worte bedarf es eigentlich gar nicht :D
    die Farben gefallen mir unendlich gut. das muss ich unbedingt mal nachzaubern :D

    AntwortenLöschen
  8. Hab mich auch erst vor kurzem an Pigmente ran getraut und bin eigentlich auch ganz begeistert von der Handhabung. Dachte immer da bröselt doch nur alles runter, aber Versuch macht klug ^^
    Die Farbkombi finde ich übrigens wunderschön. Da muss ich auch mal wieder meine Lilatöne vorkramen - toll!
    Lg

    AntwortenLöschen
  9. wow das sieht traumhaft schön aus! Vor allem in Verbindung mit der Mütze gefällt es mir wahnsinnig gut!

    AntwortenLöschen
  10. Das is wirklich sehr schick! :)
    Ich mische mir die Pigmente immer gern schon im vornherein mit diesem flüssigen Augenunderbase- kram, einer Augencreme oder auch nur mit Wasser an und trage sie feucht auf. Macht sie ganz toll intensiv (wenn gewünscht) und lassen sich im Nachhinein auch noch prima mit Pinseln und Fingern verblenden! Je nach Konsistenz geht das mal einfacher mit Fingern oder mit Pinseln- mal ausprobieren.
    Gruß von der persönlichen Maskenbildnerin... :)

    AntwortenLöschen
  11. Der Look schaut wirklich toll aus und ich bin ganz fasziniert von dem Ergebnis. Sehr gelungen! Es ist schlicht und unaufdringlich und bringt doch deine Augen perfekt zur Geltung.

    Mit Pigmenten schminke ich erst seit einem viertel Jahr und es ist immer noch Neuland für mich. Daher teste ich mich durch die verschiedenen Möglichkeiten. Mal benutze ich die Color Art Eye Base von Essence, mal die von Artdeco und ein anderes Mal das Fixing Spray von p2.

    AntwortenLöschen

Danke für die Einhaltung der Netiquette. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht.

Ich behalte mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog oder zu Gewinnspiel-Postings nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.

Feel free to leave comments in English, too. I'd be most delighted to get in touch & discuss things in greater detail than pictured in the abstract above. Thanks for paying attention to the netiquette. Any kind of spam, follow-for-follow, racist, sexist or otherwise abusive comment will be deleted asap.