Lime Crime Alchemy Palette

Seit ich meine Bestellung von Fyrinnae erhalten und lieben gelernt habe, bin ich wieder etwas neugieriger geworden, was exotischere Marken angeht. In die Visuals zur Alchemy Kollektion von Lime Crime habe ich sofort verliebt und mir die Palette aus der Kollektion gegönnt. Ein echtes Schmuckstück.

Ever since I received and utterly enjoyed my first products by Fyrinnae I got a bit more daring again concerning rather exotic makeup brands. Speaking of exotic, I've fallen in love with the visuals to the Alchemy Collection by Lime Crime and treated myself with the alchemy eyeshadow palette. A true gem indeed.

Unicorn Powerz!


Die Palette birgt fünf Lidschatten zu je 1,5 g und kostet in deutschen Onlineshops knapp 30 € (Infos zu den Bezugsquellen findet Ihr weiter unten.) Sie ist als vegan und tierversuchsfrei deklariert. Die Lidschattenpfännchen sind in ein schwarzes Plastikbett eingelassen, welches wiederum in einem entzückenden Metalletui steckt. Das Auge isst hier definitiv mit und mir gefällt die Präsentation und die Aufmachung gut, auch wenn das schwarze Plastik doch arg billig daherkommt. Viel interessanter ist für mich ohnehin, ob die inneren Werte mithalten können.

Alle fünf Farben sind gut pigmentiert, lassen sich mühelos auftragen und verblenden. Die Farbzusammenstellung würde ich als ungewöhnlich bezeichnen. Selbst im Vergleich mit den anderen Paletten der Marke sticht diese hervor, was letzten Endes auch der Grund für meinen Kauf war. In Natura entsprechend die Farben eher den hier gezeigten Unterarmswatches. Am Auge und im Pfännchen kommen die Fotos leider etwas farbschwach rüber. Weitere Vergleichsbilder findet Ihr unter anderem bei Goldie.


Zu den einzelnen Nuancen:

incantation ist ein rostiges, aber überraschend klares und sattes Orange mit goldigem Pearl. Ich bin gespannt, ob diese Farbe bei mir viel zum Einsatz kommen wird, denn ich habe so meine Probleme mit dieser Farbfamilie. Aber wie heißt es so schön: Sag niemals nie.

lucky charm ist meine Nummer 1, ein wundervoll irisierendes Moosgrün, samtig weich und farbintensiv, durchzogen von einem zarten waldgrünen Schimmer. Ich bin hin und weg. Auf diese Farbe habe ich mich am meisten gefreut und sie hat mich nicht enttäuscht.

love potion № 9 (Leider habe ich das № 9 bei der Beschriftung der Bilder komplett übersehen. Verzeiht...) schwächelt in puncto Pigmentierung und Handling gegenüber den anderen Nuancen, ist aber nichtsdestotrotz farblich ein Knaller: ein helles Violett mit türkisfarbenem Pearl. Quite nice, really.

spellbound ist ein heller Champagnerton, der intensiv schimmert. Leicht über die anderen Farben aufgetragen, verleiht er diesen einen gülden changierenden Effekt und ist damit alles andere als langweilig.

divination finde ich persönlich am schwierigsten zu beschreiben. Was ist das für ein Farbe? Irgendwie eine Mischung zwischen Preußischblau und Petrol, tief und satt, mit einem türkisfarbenen Pearl. Am Auge verliert sie allerdings etwas von ihrer Tiefe, wenn man nicht mit farbiger Base nachhilft.



Als Ergänzung zu den Swatches hier nochmal alle fünf Farben am Auge aufgetragen: lucky charm und divination auf dem beweglichen Lid, love potion № 9  und incantation am unteren Wimperkranz sowie spellbound im Innenwinkel.


Bezugsquellen:

Bestellen könnt Ihr Kosmetik von Lime Crime in Deutschland bei Shining Cosmetics. International beziehen kann man die Produkte z.B. über ebay oder Amazon.

Fazit:

Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine ungewöhnliche Farbauswahl in hoher Qualität sprechen für die Alchemie-Palette. Die Qualität der Pressung scheint von Palette zu Palette leicht zu variieren, denn unterschiedliche Bloggern hatten jeweils mit anderen Nuancen kleinere Probleme in Puncto Farbabgabe etc. Für Freunde knalliger Augenmake-ups ist es schwierig, an dieser Palette vorbeizugehen. Sie vereint einfach zu viele grandiose und dabei abwechslungsreiche Nuancen. In meine Augen ein Top-Produkt.

Das schreiben die anderen:

Weitere Impressionen und Meinungen sowie hier und da auch erste AMUs findet Ihr neben Goldie unter anderem bei: Amy, Schnine oder Lisa & Nadine.


Machen Euch solche knalligen Produkte an oder lassen sie Euch eher kalt?

Kommentare:

  1. Lucky Charm ist auch eindeutig mein Favorit. Unglaublich schöne Palette... da fragt man sich doch, ob man den schwarzen Plastikeinsatz nach Aufbrauchen der Lidschatten einfach rausnehmen kann um in der Dose KrimsKrams auszubewahren? :3

    AntwortenLöschen
  2. Oh my, wirklich traumhaft schön <3

    AntwortenLöschen
  3. Ui danke fürs Verlinken!
    Ich bin ganz überrascht, wie toll "Lucky Charm" bei dir auf dem Swatch aussieht. Meiner ist echt trocken und ohne Base sehr schwach auf der Brust. Das bin ich von Lime Crime echt überhaupt nicht gewöhnt. Aber er ließ sich ganz ohne Tadel verarbeiten, da fiel mir nichts negatives auf.

    Ich freue mich auf erste "richtige" AMus mit der Palette! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr, sehr gerne. Ich habe mittlerweile ein paar Swatches gesehen, auf denen gerade Lucky Charm ein wenig hinter den anderen Lidschatten zurückfällt. Aber wenn er am Auge gut zu verarbeiten ist, ist es ja wirklich halb so "schlimm".

      Ich freue mich auch schon wie Bolle. Als erstes möchte ich das Visual nachschminken, das ist einfach genial!

      Löschen
  4. Divination ist ja der Knaller! Eine unglaublich intensive und schöne Farbe, für mich als Blauauge aber leider nichts. Incantation finde ich auch ganz wunderbar, sehr satt und oppulentstrahlend. Ich würde sagen sparsam eingesetzt mit einem feinen Bordeaux müsste die an deinem auge gut kommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich merk mir das mal. An Incantation werde ich mich ganz langsam rantasten. Aber Bordeaux-Orange geht ja wirklich immer :D

      Löschen

Danke für die Einhaltung der Netiquette. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht.

Ich behalte mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog oder zu Gewinnspiel-Postings nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.

Feel free to leave comments in English, too. I'd be most delighted to get in touch & discuss things in greater detail than pictured in the abstract above. Thanks for paying attention to the netiquette. Any kind of spam, follow-for-follow, racist, sexist or otherwise abusive comment will be deleted asap.