Catrice Big City Life: Das Sydney-Experminent

Ich habe vergangene Woche etwas mit der Sydney-Palette von Catrice experimentiert, die ich hier vorgestellt hatte. Dabei habe ich versucht, die unterschiedlichen Farben miteinander in Einklang zu bringen bzw. einfach mal zu schauen, was die Palette so kann.

Last week I played around with the Catrice Sydney-Palette, trying to get good payoff from all different colour combinations. This is pretty much how far I got:

Swatches von links oben nach rechts unten: Rouge Opera House // e/s Sydey Aquarium, The Rocks, Royal Botanical Garden // Rouge Taronga Zoo // e/s Town Hall, Harbour Bridge, Bondi Beach

Im ersten Look habe ich versucht, meine Sorgenkinder - die violetten Lidschatten - mit den anderen Farben zu kombinieren.

Rouge: Taronga Zoo // bewegliches Lid: The Rocks // Lidfalte: Town Hall & Harbour Bridge // Innenwinkel: Bondi Beach

Im zweiten Look wendete ich mich meinen Lieblingen aus der Palette zu, den kupfrigen Brauntönen.

Rouge: Opera House // bewegliches Lid: Bondi Beach // Lidfalte: Town Hall & Harbour Bridge


Mein Fazit:
  • Die Rougefarben sind top und lassen sich problemlos auftragen.
  • Die violetten Lidschatten sind wie erwartet sehr schwach auf der Brust was die Farbabgabe angeht und auch von Finish und Textur her nicht wirklich attraktiv.
  • Die rostigen Braun- und Champagnertöne finde ich gelungener. Leider büßen auch sie beim Verblenden viel von ihrer Intensität ein, was ihr Einsatzgebiet deutlich einschränkt.
  • Allgemein lassen sich die Farben in der Palette nur bedingt kombinieren. Die Zusammenstellung wirkt wenig durchdacht.
  • Es fehlt mindestens eine dunklere Farbe, mit der man intensivieren könnte.

Fünf von acht Produkten in dieser Palette gefallen mit überdurchschnittlich gut. Diese könnte ich als Einzelprodukt bedenkenlos empfehlen. An eine Palette habe ich allerdings andere Ansprüche, was die Zusammenstellung und die Kombinationsmöglichkeiten angeht. Unter diesem Aspekt ist die Sydney-Palette von Catrice trotz des günstigen Preises leider durchgefallen.

Kommentare:

  1. ich kann deine kritikpunkte verstehen..
    ist wirklich ärgerlich, wenn man schon zu ner palette greift und dann hat man keinen gescheiten highlighter und keine farbe zum abdunkeln dabei..

    bei nem quad könnte ich zugunsten von guten farben drauf verzichten, aber bei 6 lidschattenfarben und insgesamt 8 farben in der palette, hätt man wirklich dran denken können..

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab heut bei uns im Müller die LE gefunden. Von der Berlin-Palette die ich nach Internetrecherche als Favoriten auserkoren habe, war allerdings nur noch der Tester da. Und der zeigte: Es wäre eine TOLLE Palette -.-
    Während ich also so den Berlin-Tester swatchte, kam eine andere Kunden, griff sich die letzte Sydney-Palette und dampfte ab! Doppel -.-

    AntwortenLöschen

Danke für die Einhaltung der Netiquette. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht.

Ich behalte mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog oder zu Gewinnspiel-Postings nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.

Feel free to leave comments in English, too. I'd be most delighted to get in touch & discuss things in greater detail than pictured in the abstract above. Thanks for paying attention to the netiquette. Any kind of spam, follow-for-follow, racist, sexist or otherwise abusive comment will be deleted asap.