Nachgeschminkt und doch ganz anders

Als ich diesen Beitrag von Kristin las dachte ich mir "Wooo, so schön - das MUSS ich nachschminken!" Gesagt - getan, griff ich mir ein paar Farben und schritt munter an's Werk. Aber wie so oft (bei mir), weicht das Endergebnis ziemlich stark von der Vorlage ab. Nicht, daß mir das Makeup nicht gefallen würde, aber es ist doch weiter von der Vorlage weg, als geplant:

I stumbled upon this look by Kirstin and was like "Wooo, pretty - MUST recreate this!" No sooner said than done I grabbed me some colours and went for it. But as usual (in my case) the result differs significantly from the draft. I'm not saying I don't like what I came up with, but still, it's quite different:


Die Grundidee dieses Makeup war für mich, ein warmes orangiges Gold mit Pflaume- bzw. Lilatönen zu kombinieren. Auf dem beweglichen Lid trage ich Golden Bronze* von Korres und in der Lidfalte Celebrate und Noir aus der Sleek Oh so Special!-Palette (Die einzige Sleek-Palette, die ich besitze...). Als Lidstrich durfte Dark Diversion von MAC herhalten. Der Rest unterscheidet sich nicht von anderen Makeups.

Sieht schlecht verblendet aus, ist es aber nicht ;)

Teint: Soleil Tan de Chanel, Sleek Suede und MAC Flirt and Tease, Chanel Poudre Universelle Libre // Brauen: Essence Kajal All I Want und Alverde Brauengel // Base: UDPP // Lippen: P2 Grace Kelly Colour Star Lipcream


Vielen Dank, Kristin, für die Inspiration. An der Umsetzung werde ich noch etwas feilen... ;D


*PR-Sample; Dieses Produkt wurde mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Finde es sehr gelungen und auch sehr schön. Ich hab das aber auch häufiger, dass das Ergebnis anders ist als gewünscht. Aber liegt auch sicher einfach an den anderen Produkten. Muss wohl doch noch Sleek her ;)
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Dir stehen solche warmen Farbtöne immer so unglaublich gut, das AMU ist zauberhaft :-)

    AntwortenLöschen
  3. ich finde das wirklich sehr hübsch!
    jetzt juckt es mich auch in den fingern... :)

    AntwortenLöschen
  4. ich finde das wunderschön!!! Die Kombi muss ich auch mal probieren, mal sehen, ob ich das mit meiner Naked-Palette hinbekomme.
    Liebe Grüße
    Glitzchen
    www.ouicameplait.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wunderschön! Mir gefallen Gold-Pflaume-Kombis im Herbst/Winter wirklich sehr.

    http://bellezzalibri.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. ich mag die kombo.passt sehr schön zu dir und in die jahreszeit :) ich würde das gelungene eigeniterpretation nennen^^

    liebe grüße
    http://erna-poperna.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. Mich spricht deine Umsetzung mehr an.. :)

    AntwortenLöschen
  8. Wow, echt sehr schön! Vor allem für den Herbst!

    lg Charlotte
    http://charlotte-vincent.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  9. @Sally: Kann man ja nie genug von haben, ne? ;)

    @graphology: Danke ♥

    @JuJu Zitroni: Etwas zu bestellen? ;)

    @Glitzchen: Bestimmt. Die Farben sind ja ganz ähnlich, nur vielleicht nicht so intensiv wie bei Sleek.

    @All: Dankeschön an Euch!

    AntwortenLöschen

Danke für die Einhaltung der Netiquette. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht.

Ich behalte mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog oder zu Gewinnspiel-Postings nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.

Feel free to leave comments in English, too. I'd be most delighted to get in touch & discuss things in greater detail than pictured in the abstract above. Thanks for paying attention to the netiquette. Any kind of spam, follow-for-follow, racist, sexist or otherwise abusive comment will be deleted asap.