Ich bin wieder hier...

... in meinem Revier und versuche mich schnell wieder reinzufinden in Job und Alltag *seufziseufz*. Eine Woche Urlaub ist viel zu kurz, aber Slowenien war es wert. So ein wunderschönes Land! Falls Ihr auf Aktivurlaub steht, kann ich Euch die Gegend um Kobarid wärmstens empfehlen. Egal ob Rafting, Canyoning, Klettern, Kajakfahren, Drachenfliegen, Wandern, Bergsteigen oder Schwimmen, hier kann man scheinbar alles machen, was einem an lebensgefährlichen Sportarten so in den Sinn kommen kann. Ich habe mich vornehm zurückgehalten und war "nur" Flussbettwandern, Klettern, Schwimmen und Bergwandern. Aber allein das ist in der traumhaft schönen Kulisse rund um Kobarid und Tolmin unvergesslich.

I am back, trying to groove into work and everyday life again *sigh*. Slovenia was beyond beautiful. We stayed at a campsite near Kobarid, surrounded by hills and mountain streams. That region of Slovenia is true heaven for all people who are into rafting, canyoning, climbing, hiking, hang gliding and other life-threatening pastimes. I stuck to climbing, hiking and swimming - being a bit of a "sissy". But honestly, just plain being there in this beautiful environment was totally worth it. I'm in love.

*click*

Hier ein paar kleine Impressionen von unserem Campingplatz und der Gegend rund um Kobarid. Dreimal dürft Ihr raten, wessen Kameraakku nach zwei Tagen leer war und wer außerdem sein Ladegerät daheim vergessen hatte... hmpf! Dennoch, ich bin hin und weg von diesem Land, ganz besonders von der Vielseitigkeit der Landschaft. Manchmal fühlt man sich wie am Mittelmeer, ein paar Meter weiter wird es Alpin, dann wieder tropisch-schwül mit kristallklaren Gebirgsbächen und farnbewachsenen Schluchten, die kurz darauf von sanften Hügeln mit saftigen Wiesen und schattigen Aleen abgewechselt werden. Auf jeden Fall eine Reise wert. ♥

Kommentare:

  1. Wow, wie wunderschön blau das Wasser des keinen Flusses ist. Wirklich tolle Fotos! Schade, dass dein Akku so schnell leer war, aber vielleicht war es auch gut. Manchmal verschwindet man so hinter seiner Kamera, dass man vergisst, sich alles in Ruhe und mit eigenen Augen (ohne Linse davor) anzusehen. Und das ist schließlich wertvoller als jedes Foto. :-)

    AntwortenLöschen
  2. oh, das freut mich, dass du einen schönen urlaub hattest. die bilder und farben sind vielversprechend.
    ich muss gestehen, ich bin leider abenteuerurlaubs-angsthase. und innerlich ein wenig zusammengezuckt, als ich die ganzen möglichen adventure-sachen gelesen habe. :D

    AntwortenLöschen
  3. wilkommen daheim :)

    wir waren letze woche in polen, alles "abenteuer"mäßige was wie unternommen haben, waren bunker suchen (alte militätstadt)und paintball. ansosnten war das wetter nass und die mücken haben uns gnadenlos ausgelutscht

    AntwortenLöschen
  4. Ha: Ich war dieses Jahr auch wieder in Slowenien… Wahnsinnig schön!!!

    AntwortenLöschen
  5. @Raine: Gell? Die Flüsse sehen da fast alle so aus. LIEBE! Das mit den Fotos kann ich so zu 100% unterschreiben.

    @Strawbemmy: Hihi, kann ich aber gut verstehen. Das Meiste davon wäre auch für mich nichts.

    @Hi Guys: Ja, Mücken gab es bei uns auch. Ich sehe aus wie ein Nadelkissen... :(

    @Herr Gilke: Jaaaa! Wird nicht mein letzter Urlaub dort gewesen sein. Me likey!

    AntwortenLöschen
  6. aaaw .. Slowenien! Es ist viel zu lange her, dass ich in Bovec war .. und in Ljubljana .. *seufzerei*

    AntwortenLöschen
  7. @MiraMae: Fahren wir zusammen hin? Büddeee! *__*

    AntwortenLöschen
  8. Ich dachte immer Slowenien hätte einen kleinen Zugang zum Mittelmeer.
    Da war ich noch nie, aber es sieht toll aus

    AntwortenLöschen
  9. @kiki: Ja das stimmt auch. Sie haben einen ganz kurzen Küstenstreifen. Falls Dich das "manchmal fühlt man sich wie am Mittelmeer" irritiert hat: Das bezieht sich eher auf Klima und Vegetation in den Regionen Sloweniens, die definitiv weit weg von der Küste sind ;D. Die Landschaft ist dort einfach so unfassbar vielseitig.

    AntwortenLöschen

Danke für die Einhaltung der Netiquette. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht.

Ich behalte mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog oder zu Gewinnspiel-Postings nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.

Feel free to leave comments in English, too. I'd be most delighted to get in touch & discuss things in greater detail than pictured in the abstract above. Thanks for paying attention to the netiquette. Any kind of spam, follow-for-follow, racist, sexist or otherwise abusive comment will be deleted asap.