Shall we stay or shall we canoe?

Da macht man in einer lauen Sommernacht eine Zusage und schwupps, findet man sich knapp drei Wochen später Sonntag früh bei Regen in einem Sechser-Canadier wieder. Grandios. Unser Team war unerfahren (Fünf von uns - mich eingeschlossen - saßen zum ersten mal in ihrem Leben in so einem Gefährt...) aber überraschend zäh. Und so kämpften wir uns durch die Qualifizierungsrunden, Halbfinale und Finale und belegten einen stolzen dritten Platz (von 16). Wahnsinn. Nun darf ich Euch also mit stolzgeschwellter Brust meine allererste Medaille ever präsentieren ;D

Be careful what you promise, a couple of weeks later you might end up sitting in a canoe on a rainy sunday morning. Oh the joy. Our "racing team" was appalingly unexperienced ( five out of six - including myself - were sitting inside this kind of vehicle for the first time ever...) but tough. We fought our way all through the qualification, semi-finals and finals and came in third (out of 16 teams). Holy moly! I proudly present the first medal of my life (I'm not much of a competitive sportsperson....mind you) ;D


Rücken und Arme sind zu nichts mehr zu gebrauchen und die Knie und Schienbeine blau geschunden, aber es fühlt sich GUT an.... ich glaube, ich geh jetzt in's Bett ;D

Was habt Ihr an diesem Wochenende getrieben? Ich hoffe, Ihr war nicht so selbstzerstörerisch unterwegs... ;)

Kommentare:

  1. kirschvogel ftw!

    im gegenteil! ich habe am wochenende den gegenentwurf zu dem deinigen geübt. funzt gut!

    und? blut geleckt für weitere zerstörerische sportarten? ;)

    AntwortenLöschen
  2. nicht schlecht :D
    irgendwie hab ich da jetzt auch lust drauf.
    aber mehr so entspannt schippern als auf zeit.

    AntwortenLöschen
  3. auf dem see in der nähe unseres urlaubshauses dieses jahr in Polen kann man auch Kanu fahren...ich glaub aber doch dass wir das tretboot nehmen werden^^

    AntwortenLöschen
  4. Hoho, Hut ab! :D
    So ein paar ziepende Muskeln und tonnenschwere Knochen gehören zum Wettkampf dazu, dann kann man auch super mit den Wunden vom Schlachtfeld angeben!
    Mein Wochenende bestand aus einer Grill-Orgie. ("Oh seid ihr fertig mit dem Fleisch und den Salaten? Dann geht's jetzt weiter mit Kuchen und Torte!") XD

    AntwortenLöschen
  5. @strawbemmy: Keine Ahnung, zählt Klettern zu zerstörerischen Sportarten ;D

    @JuJu: Ja, entspannt mache ich das nächste mal auch... wenn die Sonne scheint ;D

    @HiGuys: Tretboot find ich auch gut!

    @Luisi: Da sagst Du was. Ich hab echt üble blaue Flecken und Beulen... eine Grill-Orgie wäre auch der richtige Abschluß für den Sonntag gewesen. Mann, war ich hungrig...

    AntwortenLöschen
  6. Ich würde mich garnicht trauen in so ein Ding zu steigen...Platzangst und so. :P

    AntwortenLöschen
  7. Man soll ja alles im Leben einmal ausprobiert haben!
    Ich bin auch mal in so etwas ähnlichem gefahren, aber ganz gemächlich den Fluss hinunter. Und ne Medaille gabs auch nicht. ;-)

    AntwortenLöschen
  8. @SnowWhite: :D Oh, viel Platz war da wirklich nicht...

    @Raine: Gemächlich den Fluß runter hätte mir auch gefallen ;D

    AntwortenLöschen

Danke für die Einhaltung der Netiquette. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht.

Ich behalte mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog oder zu Gewinnspiel-Postings nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.

Feel free to leave comments in English, too. I'd be most delighted to get in touch & discuss things in greater detail than pictured in the abstract above. Thanks for paying attention to the netiquette. Any kind of spam, follow-for-follow, racist, sexist or otherwise abusive comment will be deleted asap.