BENEFIT Bella Bamba: Hot or not?

Als ich mir vor Wochen mal eine Belohnung gönnen wollte, gab es bei LookFantastic gerade eine 20%-Aktion auf Benefit-Produkte, gekoppelt mit kostenlosem Versand nach Deutschland. Ich rechnete kurz nach und kam zu dem Schluß, daß ich das umschwärmte Rouge Bella Bamba dort für knapp 21 € erwerben könnte - im Vergleich zum regulären Wahnsinnspreis von 32 €. Also habe ich es bestellt und nach vier (!) langen Wochen des Warten und Bangens kam es irgendwann auch tatsächlich bei mir an. Und finde ich es so toll, wie alle sagen? Hmnja.

I felt very much like rewarding myself for the toil of the last weeks and decided to order Benefit's smashing new Box 'o Podwer Blush Bella Bamba via LookFantastic. They had a 20%-offer going on, combined with free shipping to the continent. Yay for me. Shipping took four (!) friggin' weeks though, but now the hot shit of the season is mine. Will I go all Gollum about it? We'll see.


Bella Bamba ist mein erstes Benfit-Produkt, ich kann es also nur mit Produkten anderer Marken vergleichen. Das Döschen ist ganz nett aufgemacht, trifft allerdings überhaupt nicht meinen Geschmack. Aber wichtig ist ja letzten Endes das, was drinnen steckt.

Öffnet man die Verpackung schlägt einem ein umwerfende Duft entgegen, frisch und frühlingshaft und irgendwie lecker. Die Farbe ist in meinen Augen ein wärmeres Pink, dem man mit sehr viel Fantasie und gutem Willen einen melonigen Unterton herbeireden könnte, der sich allerdings aufgetragen auf meiner Haut gänzlich verliert. zurück bleibt ein hübscher aber nicht revolutionärer pinker Hauch. Ich habe hier mal vergleichsweise meine anderen pinkfarbenen Rougepuder aufgetragen: Secret Rose von Nivea  und Fuchsia (LE) von The Body Shop. Daneben wirkt Bella Bamba doch ziemlich kühl und hell.


Das Puder ist durchsetzt mit goldigem Schimmer und Glitzer - und das nicht zu knapp. Benefit scheint die Bedeutung von 3D-Pink mit "Viel hilft viel" umgesetzt zu haben. Ich hätte mir das etwas subtiler gewünscht. In der Sonne glitzert und funkelt das wirklich abartig und ich bevorzuge ein satiniert leuchtendes Highlight. Abgesehen davon lässt sich der Bella Bamba Glitzer schwer dosieren und befindet sich nach dem Verblenden gerne mal flächendeckend überall im Gesicht. Möh.

Die Textur ist recht trocken bis krümelig, lässt sich aber mühelos verblenden und schichten, so daß das Endergebnis eigentlich immer sehr hübsch und wohldosiert aussieht, wenn man vom Geglitzer absieht.

FAZIT:

32 € würde ich nie im Leben für dieses Rouge ausgeben. Ich finde schon 21 € hart an der Grenze, aber gerade noch so vertretbar. Die Farbe ist in meinen Augen einfach nicht ungewöhnlich genug und bei Schimmer und Textur muß ich ein paar Punkte abziehen. Da bekommt man selbst in der Drogerie besseres geboten. Empfehlen würde ich es nur denjenigen, die auf Glitzerkugeleffekt stehen und sich unsterblich in die Farbe verliebt haben. Allen anderen empfehle ich einen Blick in die Grabbelkörbe der Drogerien, dort kann man Secret Rose mit etwas Glück zur Zeit extrem reduziert erhaschen.

Wie steht Ihr zu Bella Bamba? Hot or not?

Kommentare:

  1. Wow, danke für den Vergleich. Ich werd mir mal den Blush von Nivea angucken :)

    mushroom♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde sehr hübsch, dass er viel Glitzer hat, aber 32 Euro sind eindeutig viel zu teuer. Daher besitze ich ihn auch nicht...
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Wann hast du bestellt? Wollte eben Benefit Dallas bei Lookfantastic bestellen, aber die dürfen das nicht mehr nach Deutschland verschicken. o.O

    AntwortenLöschen
  4. @Mushroom: Viel Glück!

    @Sally: So unterschiedlich sind die Geschmäcker :D

    @Buntewollsocke: Oh, das ist sicher schon gut sechs Wochen her. Was? So eine Gemeinheit!

    AntwortenLöschen
  5. Also ich hab meins auch grade bekommen und bin echt begeistert :) ... So scheiden sich die Geschmäcker halt, aber ich liebe es einfach sehr glitzer-funkelig ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Also ich hoffe Bella Bamba wird es gegen Ende des Jahres in so einem hübschen Set geben wie letztes Jahr Coralista und ich meine Sugar Bomb, in some beauty to love oder dem Beautywonderland Set. Dann darf er bei mir einziehen, zum Originalpreis nicht, aber wenn ich etwas mehr zahle dafür hübsche Verpackung und diverse Extras finde ich es okay.

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe es nicht aber auf Fotos hat mir die Farbe eigentlich immer ganz gut gefallen.

    AntwortenLöschen
  8. Jetzt will ich mal nach dem Nivea Rouge gucken. ^^

    AntwortenLöschen
  9. Mhm, das ist ein wirklich enttäuschendes Fazit... Ich hatte ihn mir irgendwie dunkler vorgestellt. Also dunkelpinker...

    Aber ich hab inzwischen eh genug Rouges mit Goldschimmer angehäuft: Springsheen, Peachykeen, Dollymix. (Das ist allein die Schuld der 20% Rabatt bei Piper-Aktion.^^)

    Jetzt muss schon was außergewöhnlicheres her. ;)

    AntwortenLöschen
  10. ich sehe das wie du... nicht ungewöhnlich genug!!! sorry, aber das geld geb ich für was anderes aus. danke für den vergleich!!!

    AntwortenLöschen
  11. Da sagst du was, Lookfantastic ist wirklich unterirdisch was Versandgeschwindigkeit und Service anbelangt. Ich ahne böses für HQHair, welche neuerdings zum selben Unternehmen gehören.

    Zum Glitzerkugeleffekt: Vielleicht lässt sich Bella Bamba gut abends zum weggehen tragen? Bei viel Kunstlicht sieht fieser Glitzer meist besser aus als bei Tageslicht.

    AntwortenLöschen
  12. Wo gibt es bitte noch Nivea Kosmetikprodukte? Ich dachte die wurden vom Markt genommen?

    AntwortenLöschen
  13. @Anonym: Wie Du dem Text entnehmen kannst in den Grabbelkörben diverser Drogerien ;D

    Davon abgesehen habe ich die komplette Nivea-Theke diesen Monat in einigen REWE-Fillialen gesehen. Viel Spaß beim Stöbern.

    AntwortenLöschen
  14. Hey,
    ich finde deine Berichte echt super:-) Habe mir überlegt Bella Bamba zu holen.. Leider hatte ich bis jetzt nicht die Möglichkeit das schöne Stück in echt zu bewundern:-( Habe bis jetzt nur positives gehört.. Das mit dem Glitzer war mir bis jetzt noch nicht bewusst:-( Naja einen Wunsch weniger;-)

    AntwortenLöschen

Danke für die Einhaltung der Netiquette. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht.

Ich behalte mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog oder zu Gewinnspiel-Postings nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.

Feel free to leave comments in English, too. I'd be most delighted to get in touch & discuss things in greater detail than pictured in the abstract above. Thanks for paying attention to the netiquette. Any kind of spam, follow-for-follow, racist, sexist or otherwise abusive comment will be deleted asap.