CHANEL Rouge Coco Dupe von Alverde

Öh, schon wieder Schminke? Ich fasse mich kurz: Die zauberhafte Paint hat mich auf den cherry Lippenstift aus der Anti-Aging-Serie von Alverde aufmerksam gemacht. Die Farbe kam mir verdächtig bekannt vorher, daher habe ich ihn mal mit meinem Chanel Rouge Coco cambon verglichen. Das Resultat seht Ihr hier:

Uff, yet another makeup-entry? I'll wrap it up: The charming Paint  drew my attention towards a drugstore lipstick (cherry by Alverde, you can get the brand at the DM drugstores). The colour seemed oddly familiar so I compared it to my Chanel Rouge Coco cambon et voilá:

Farbe: Die Farben unterscheiden sich nur minimal voneinander. Cambon ist einen Hauch kühler und kirschiger, cherry dagegen etwas heller und cremiger. Auf den Fotos ist der Unterschied deutlicher als real - und auch nur im direkten Vergleich wirklich sichtbar.

Textur: Cherry ist etwas fester und benötigt mehrere Schichten, wohingegen cambon seidig weich über die Lippen gleitet und sofort Farbe spendet. Das Finish ist bei beiden Lippenstiften gleich. Sie haben meine Lippen nicht ausgetrocknet.

Haltbarkeit: Nach knapp 3 Stunden inklusive Essen und Trinken war in beiden Fällen Ausbessern angesagt. Der günstige Drogerielippenstift hat sich hier nicht schlechter geschlagen als das Luxusprodukt.

Preis: Beide Lippenstifte sind meines Wissens nach permanent. Der Alverde-Lippie kostet knapp 4 € (DM), der von Chanel etwa 28 € (Douglas).

Fazit: Wer sich in die Farbe verguckt hat und kein Vermögen für einen Lippenstift ausgeben will, ist mit dem Produkt von Alverde gut beraten. Man bekommt ein verlässliches und vielseitiges Produkt, dessen Vorzüge Paint hier bereits ausführlich beschrieben hat.


p.s.: Hier geht's zum Gewinnspiel!

Kommentare:

  1. Oh wow, das ist aber mal ne wunderschöne Farbe! Glaub den muss ich haben *zum dm flitz*

    AntwortenLöschen
  2. Da schreibst Du ja mal was (o__O) Hab auch beide Farben da und bin noch nie auf die Idee gekommen, sie könnten Dupes für einander sein. Hatte nämlich "Cambon" irgendwie als uninteressant brillantes Pinkrot in Erinnerung (x_x') *FAIL!*
    Aber Du hast Recht, die beiden Lippies ähneln sich sehr, nur dass Chanel einen klaren, reinen Ton anbietet, während Alverde seinen Lippie mit Weiß abgetönt hat.

    Hab auch mal schnell einen Swatch gemacht: http://img6.imageshack.us/img6/8821/alverdechanelmac.jpg

    AntwortenLöschen
  3. die Ähnlichkeit ist verblüffend, der Chanel sieht noch ein bisschen feuchtigkeitsspendender aus... aber danke für den Tipp :)))

    AntwortenLöschen
  4. @Calyssa: Du wirst es nicht bereuen ;D

    @Paint: Hach, besser hätte man es nicht ausdrücken können. Ich liebe Deinen präzisen Schreibstil! ♥___♥

    @ms.unwritten: Der Chanel hat definitiv eine seidigere Textur, während Alverde etwas trockener daherkommt. Austrocknend sind sie aber beide nicht und nichts zu danken ^___^

    AntwortenLöschen
  5. @Joanne: Hey, super. Ich hoffe, Du hast viel Freude damit! ♥

    AntwortenLöschen
  6. Mh Interessant! Muss ich mir beim nächsten DM Einkauf auch mal ansehen :)

    Wäre auf jeden fall eine sehr günstige Alternative! Danke Frau Kirschvogel =)!


    Würde mich freuen wenn du meinen Blog mal besuchen kommst, er hat gerade neu "eröffnet"
    :-D danke

    http://addictedtomake-up.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. ...und ALVERDE ist ÖKO! Daumen hoch!

    AntwortenLöschen

Danke für die Einhaltung der Netiquette. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht.

Ich behalte mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog oder zu Gewinnspiel-Postings nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.

Feel free to leave comments in English, too. I'd be most delighted to get in touch & discuss things in greater detail than pictured in the abstract above. Thanks for paying attention to the netiquette. Any kind of spam, follow-for-follow, racist, sexist or otherwise abusive comment will be deleted asap.