[REVIEW] CHANEL Nagellacke

Vor ein paar Wochen durften ja diese beiden Nagellacke von CHANEL bei mir einziehen:

Da ich unter anderem von Paint gebeten wurde, meine Erfahrungen mit diesen Produkten mitzuteilen hier nun eine kleine Review:

Auftrag/Textur: Der Auftrag ist bei beiden Farben sehr unkompliziert. Die Textur der Lacke ist flüssig (was mir persönlich gut gefällt), aber nicht zu flüssig. Die Farbe lässt sich somit gleichmäßig auf dem Nagel verteilen ohne Streifen zu ziehen. Das Pinselchen könnte etwas breiter sein, aber durch die tolle Textur der Lacke ist das eigentlich kein Problem.

Deckkraft: Der hellere Lack braucht zwei Schichten, um perfekt zu decken. Der dunklere deckt schon mit einer Schicht auf 8 von 10 Nägeln perfekt.

Trockenzeit: Ich benutze immer sowohl Base- als auch Topcoat und 2 Schichten Farblack. Mit dem Schnelltrockner-Spray von P2 waren meine Nägel in knapp 20 Minuten durchgetrocknet, was ich absolut genial finde.

Haltbarkeit: Ich trage selten einen Lack länger als 3-4 Tage lang, daher kann ich über die tatsächliche Haltbarkeit keine Aussage machen. Was mir allerdings positiv aufgefallen ist, ist die Widerstandsfähigkeit beider Nagellacke. So hat z.B. der Miami Peach einen Abend in meinem Nebenjob (Gastro) überlebt und sah bis auf einen Nagel am nächsten morgen noch aus wie frisch lackiert.

Fazit: Beide Lacke finde ich absolut empfehlenswert: Sie sind wunderschön, unkompliziert in der Handhabung und machen viel mit. Man kann sich auf diese Nagellacke wirklich verlassen. Der Unterschied zu Drogerielacken ist deutlicher, als ich gedacht hätte (Eigentlich ist es sogar ein Unterschied wie Tag und Nacht...) Wenn überhaupt, so könnte man sie vielleicht noch mit den Lacken von OPI vergleichen. Leider sind sie sehr, sehr teuer (18,00 - 22,00 €), so daß ich sie mir nur zu besonderen Gelegenheiten kaufen würde oder, wenn ich mich wirklich unsterblich in eine Farbe verliebt habe.

Ich hoffe, diese Review war einigermaßen hilfreich bei der Entscheidungsfindung :D

(P.S.: Ich bin immer noch unterwegs, kann also Eure Kommentare erst nächste Woche lesen, beantworten und freischalten. Ich hoffe, Ihr habt noch etwas Geduld mit mir ;D...)

Kommentare:

  1. Meinst du mit Miami Peach den Orange Fizz? :)

    Die Farben finde ich sehr schön!

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die tolle Review!
    Uh, ich bin jetzt furchtbar neidisch. Du arbeitest auch im Gastrobereich und darfst Nagellack tragen. Ich darf das nicht.

    AntwortenLöschen
  3. Ich danke Dir ganz herzlich für die Review! Mein Portemonnaie nicht. *Rouge Noir haben muss*

    ;-)

    AntwortenLöschen
  4. @Virelai: Ähehehe... ja, meine ich... #^__^#'

    @Louina: Gerne geschehen. Ja, meine Chefs sind ziemlich cool und ich liebe den Lob :D

    @Paint: Habe ich gerne gemacht. *anfix*

    AntwortenLöschen
  5. Weil die sich ewig halten und man nur 3 Farben braucht - ja zu CHANEL.

    Wobei auch NIVEA oder L'Oreal super sind! (Ich persönlich bin bloß dagegen allergisch, Toluol, hmpf). Man zahlt für die Farbe höchstens, weil sie einem ganz toll gefällt.
    Aber ehrlich - ich würde das nie im Leben erkennen, also ist es doch völlig schnuppe. Ich leiste mir das mal, und dann ist es im Kühlschrank und hält ein paar Jahre. Dafür gibt's kein Kino und keine Disko und kein essen gehen. So what _ ist halt mein Hobby :-) allerdings bin ich auch schon einigermaßen am Geld verdienen.

    Für eine Schülerin finde ich so etwas weder nötig noch vertretbar. In dem Alter ist man (ohne Geld) wunderschön!

    AntwortenLöschen
  6. @Andreea: Dem habe ich absolut nichts mehr hinzuzufügen :D

    AntwortenLöschen
  7. Den Particuliere finde ich auch ganz toll.
    Habe ihn aber noch nie irgendwo "in echt" gesehen.
    Werde wohl demnächst mal nach dem Paradoxal Ausschau halten.

    AntwortenLöschen
  8. @Kathi: *flüster* Der Particulière wird mit dem Winterlook von CHANEL neu rausgebracht...

    AntwortenLöschen
  9. Aha...das ist mal ein guter Tipp. Danke.
    Dann bin ich die erste, die bei uns im Douglas an der Schaufensterscheibe klebt :)

    AntwortenLöschen
  10. @Kathi: *kicher* Na denn drück ich Dir mal die Daumen. Die Kollektion soll im November rauskommen.

    AntwortenLöschen

Danke für die Einhaltung der Netiquette. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht.

Ich behalte mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog oder zu Gewinnspiel-Postings nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.

Feel free to leave comments in English, too. I'd be most delighted to get in touch & discuss things in greater detail than pictured in the abstract above. Thanks for paying attention to the netiquette. Any kind of spam, follow-for-follow, racist, sexist or otherwise abusive comment will be deleted asap.