Fly with the Birds

Es gibt einen großartigen Film, den mir ein sehr teurer Mensch vor einiger Zeit geschenkt hat. In diesem Film wird eine wunderbare Anekdote erzählt, die mich tief berührt hat und an die ich in letzter Zeit leider viel zu oft denken muß:

 "Ich kannte einen Mann, dessen Vater gestorben war. Man vergrub ihn im Garten hinter dem Haus und pflanzte einen Baum auf seinem Grab. Mit den Jahren wuchs der Baum zu einer stattlichen Größe heran. Der Mann war fortan überzeugt, daß sich sein Vater nicht mehr in dem Grab befand, denn als der Baum Blüten trug, war sein Vater in den Blüten, als die ersten Früchte heranwuchsen, war sein Vater in den Früchten und als sich schließlich ein Schwarm Vögel in den Ästen niederließ und von den Früchten fraß, flog sein Vater mit den Vögeln davon."
(frei nacherzählt)

Einer geht, einer kommt. Manche bleiben zurück. Das Leben aber geht immer weiter. "The show must go on", bekommt plötzlich einen bitteren Beigeschmack. Wir können den Schmerz nicht ertragen, aber wir werden ihn vergessen. Weil auch das zum Leben dazugehört.

Kommentare:

  1. Tolles Bild und schöne Worte!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin berührt. Auch ein wunderschön anrührendes Bild!

    AntwortenLöschen
  3. Dies klingt so traurig... Aber auch sehr berührend.

    AntwortenLöschen
  4. Vergessen werden wir den Schmerz vielleicht nicht. Aber lernen, mit ihm zu leben.
    Die Geschichte ist sehr schön. Und das Bild passt wirklich gut dazu.

    AntwortenLöschen
  5. Das ist traurig. Aber auch so bitterschön.

    AntwortenLöschen
  6. @Lynne: Ja, traurig ist es. Aber diese Worte haben mir in der Vergangenheit schon viel Trost spenden können und sie tun es jetzt wieder.

    @Raine: Ich glaube tatsächlich, daß das Vergessen im Sinne von "Das Leben geht weiter und verlangt unsere volle Auferksamkeit" (nicht im Sinne von "Verdrängen") zum Umgang mit der Trauer dazugehört.

    @Erdbeerliebe: Ja, das stimmt.

    AntwortenLöschen

Danke für die Einhaltung der Netiquette. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht.

Ich behalte mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog oder zu Gewinnspiel-Postings nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.

Feel free to leave comments in English, too. I'd be most delighted to get in touch & discuss things in greater detail than pictured in the abstract above. Thanks for paying attention to the netiquette. Any kind of spam, follow-for-follow, racist, sexist or otherwise abusive comment will be deleted asap.