Das Mondschaf...

Bonjour,

heute ein kleiner Einblick in meine Arbeit bzw. ein Ausschnitt eines "Digital Paintigs", das gerade im Entstehen ist. Inspiriert durch Morgensterns wunderbares Gedicht "Das Mondschaf":
Digitale Malerei ist für mich nach wie vor Neuland, also seid nicht unnötig hart mit mir. Konstruktive Kommentare und Tipps sind aber immer willkommen.

Eure Kirsche

Kommentare:

  1. Hübsch =) Vielleicht den Kopf vom schaf nicht ganz so weit in den Nacken? Weiß nich bin in sowas eh ein looser :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab mir das immer so vorgestellt...
    Cooles Bild ;)

    AntwortenLöschen
  3. I like :) .. ist fast so schön geworden wie mein Echter Mischitz in Öl! Aber die Silberlöckchen an meinem Lunovis sind unschlagbar. Hach .. ich möcht grad mal spontan nach Hause radeln und das Bild betrachten.

    AntwortenLöschen
  4. @Chaosmacherin: Danke! Der Kopf muß so weit in den Nacken, damit das Anheulen des Mondes richtig gut rüber kommt ;D

    @Malina: Dankefein!

    @Mira: An das Original wird das hier nie heranreichen können *g*

    AntwortenLöschen

Danke für die Einhaltung der Netiquette. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht.

Ich behalte mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog oder zu Gewinnspiel-Postings nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.

Feel free to leave comments in English, too. I'd be most delighted to get in touch & discuss things in greater detail than pictured in the abstract above. Thanks for paying attention to the netiquette. Any kind of spam, follow-for-follow, racist, sexist or otherwise abusive comment will be deleted asap.