Eyeliner - My Way

Hallo Ihr Lieben,

ich wurde in letzter Zeit so oft gefragt, wie ich meinen Eyeliner ziehe und welche Produkte ich verwende, daß ich dachte, es wäre vielleicht interessant daraus einen Blogpost zu machen. Ich habe schon verschiedenste Produkte ausprobiert, darunter unter anderem den Stift von ArtDeco, die Liquid Eyeliner von Essence und P2 und den Alverde Geleyeliner. Den Artdeco-Stift fand ich grottig, viel zu ungenau und dick. Mit den Eyelinern von P2/Essence komme ich leider nicht klar, weil meine Wimpern immer irgendwie "im Weg" sind und ich keine richtige Kontrolle über das (sehr lange und flexible) Pinselchen habe. Der Alverde Geleyeliner war ganz okay aber mühsam in der Handhabung, ist ratzfatz eingetrocknet und war somit unbrauchbar. Ich würde ihn definitiv nicht nochmal nachkaufen. (Falls Ihr einen gut deckenden, matten Geleyeliner kennt, der auch auf der Wasserlinie hält, schreibt mir das bitte, bitte, bitte in die Kommentare. Ich suche nämlich noch.). Aktuell benutze ich den SuperLiner von L'oreal und - was soll ich sagen - ich ♥ liebe ♥ ihn!


Er hat eine - auf den ersten Blick - ziemlich grobe filzerähnliche Spitze, mit der es sich aber super exakt arbeiten läßt. Die kinderleichte Handhabung überzeugt, und ich muß nicht mehr Ewigkeiten im Bad stehen und fluchen, nur weil ich mal Bock auf Eyeliner habe. Mit knapp 7 € ist er natürlich nicht wirklich billig, aber das ist er mir allemal wert. Die Haltbarkeit ist auch sehr gut. 12 Stunden und mehr hält er bei mir locker auf dem Auge und sieht danach noch wie frisch aufgetragen aus. Lediglich das Finish ist für meinen Geschmack manchmal etwas zu glänzend. Wenn der SuperLiner mattschwarz wäre, wäre er mein absoluter Liebling und ich würden ihn nie wieder hergeben.

Wenn ich mir einen Eyeliner pinsel, gehe ich meistens so vor:
1. Kopf in den Nacken legen, so daß das Auge entspannt und fast geschlossen ist. (Irgendwo hab ich mal gelesen, man soll sich vorstellen, daß man eine Königin ist, dann guckt man automatisch richtig.... XP)
2. Denkt Euch eine imaginäre Linie, die dem Verlauf Eurer unteren Wasserlinie bis zum äußeren Rand Eurer Augenbraue fortsetzt (weiße gestrichelte Linie im Bild links).
3.  Sucht Euch einen Punkt auf dieser Linie. Zieht mit dem Eyeliner Eurer Wahl eine gerade (!) Linie(orangefarbene Markierungen im Bild links) bis etwa zur Mitte des Auges (sozusagen zum höchsten Punkt Eures Augenbogens).
4.  Jetzt müßt Ihr nur noch das entstandene Dreieck ausmalen und den Eyeliner entlang des Wimpernkranzes so weit nach innen ziehen, wie es Euch gefällt. Fertig!

Großer Nachteil: Der Liner ist von L'oreal, einer Marke die im Hinblick auf Tierversuche nicht unproblematisch ist. Ich suche also nach Alternativen. Wenn der Liner aufgebraucht ist, möchte ich ihn nicht mehr nachkaufen. Vorschläge sind willkommen!

Der hübsche "Schwung" entsteht ganz automatisch durch die Wölbung des Auges. Probiert es doch mal aus und schreibt mir, wie Ihr mit dieser "Anleitung" zurechtgekommen seid.

Herzlichst,
-Eure Kirschi-

Kommentare:

  1. das werde ich glei mal testen, aber ich bin echt saumäßig unbegabt was eyeliner angeht >.< schon soo oft probiert und immer werde ich wütend und werfs weg...^^
    mal schaun =)

    AntwortenLöschen
  2. so was verstehn glaub ich nur frauen.... :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich benutze den Manhattan Dip Eyeliner, der hat auch so eine Spitze wie deiner und wird matt. Auf der Wasserlinie würde ich ihn wohl nicht auftragen, da dann doch lieber Kajal, aber er ist günstiger als der den du jetzt hast.
    Also wenn du mal an einem Manhattan Ständer vorbeikommst einfach mal auf dem Handrücken testen, vllt bietet er dir eine günstigere Alternative zu dem jetzigen :)

    AntwortenLöschen
  4. @Choco: Mit dem passenden Liner ist es wirklich einfach! *daumendrück*

    @Olli: Willkommen in unserer kleine Welt ;P

    @Lalaith: Echt wahr? Das wär ja der Hammer. Muß ich gleich austesten, wenn ich das nächste Mal in der Stadt bin. Vielen Dank für den Tip!

    AntwortenLöschen
  5. vielleicht sollte ich tatsächlich anfangen mich zu schminken um euch dann vor die nase zu halten wie kompliziert eure anleitungen und tips für schminkanfäger(innen) sind :D

    ach und...wohlfühlen tu ich mich in "eurer kleinen welt" schon lange..trotzdem versteh ich nich alles...was evtl auch gut so ist....frau elch hält mir eh schon immer die "frau in mir" vor ^^

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die Anleitung! Da ich ein kleiner Spacko bin, was so einen Lidstrich abgeht, freue ich mich sehr darüber und werde die mal versuchen..

    AntwortenLöschen
  7. ich lieebe deinen blog!
    und nun geb ich auch mal meinen senf dazu :)
    vll sollte ich auch mal einen "filz" eyeliner ausprobieren da ich mit so einem pinsel überhaupt nicht klar komme, ich geb dann auch meist gleich wieder auf :/

    AntwortenLöschen
  8. SEEEEHR gelungene Anleitung!
    *_____*

    *applaus*

    AntwortenLöschen
  9. Ich kann dir den MAC Eyeliner empfehlen. Den nehm ich immer (Schwarz) und bin total zufrieden damit! :)

    AntwortenLöschen
  10. Ich benutze doch den guten alten Kajalstift. Bin halt alt ;)

    AntwortenLöschen
  11. @Olli: Vermutlich würde ich mich genauso fühlen, wenn ich einen VW-Bus-Bastler-Blog lesen würde ;P

    @Frau Brit: Ich drück Dir die Daumen! :D

    @Miss Monster: Ging mir genauso. Aber mit dem von L'oreal komm ich wirklich super klar.

    @Mrs. Elch: Dankeschööön! *verbeug*

    @Kathleen: Der hat auch so ein flexibles Pinselchen, oder? Mit denen habe ich bisher leider nie gescheit "arbeiten" können.

    @NiCoLE: Och, des ist wohl eher eine Geschmacks- als eine Altersfrage, oder? :D

    AntwortenLöschen
  12. Was ich auch gern benutze, weil ich die Handhabung klasse finde ist Aqua-Schminke mit einem Pinsel der Stärke 1 aufgetragen.

    AntwortenLöschen
  13. @alphabordercollie: Sowas wie Theaterschminke (z.B. von Grimas)? Das überleg ich mir auch schon seit längerem. Scheint wirklich easy in der Anwendung zu sein.

    AntwortenLöschen
  14. Ist auch ziemlich easy ... Ja aber muss nicht das teure sein Für den Lidstrich reicht das Zeug dass du für Karneval bekommst bei dm oder rossmann. wichtig ist eben nur, das es aqua schminek ist und nicht das schmierge zeugs

    AntwortenLöschen
  15. ach..ich glaub mit nem vwbusbastlerblog könnt auch ich nichts anfangen..von autos und allem anderen "männlichen" wie fußballd etc hab ich keine ahnung.

    dafür hab ich gestern auf arbeit festgestellt dass ich, sehr wohl in der lage bin zu nähen.. :D
    gut, meine finger sehen das eher anders...aber der von mir genähte schlafanzug scheint die nacht überstanden zu haben ^^

    ich sollte es wohl doch mal mit schminken versuchen...

    AntwortenLöschen
  16. @Alphabordercollie: Cool. Werd ich auf jeden Fall testen. Mercie bien!

    @Olli: Viele Männer, die ich kenne, können gut nähen und viele könnten gut schminken, da bin ich mir sicher ;D

    AntwortenLöschen
  17. also ich war immer felsenfest davon überzeugt, dass ich definitiv NICHT nähen kann..und als mich dann auch noch die schwester des bewohners, dessen schlafanzug ich nähte, vollkommen ungläubig anschaute konnte auch ich es kaum fassen.... ich kann nähen ^^
    meine "schaut, was ich schon alles kann"liste wird immer länger :D

    AntwortenLöschen
  18. Der Sante Eyeliner, ist Naturkosmetik und tierleidfrei <3 Er hat auch so eine Filzspitze wie der von L'Oréal und ist ein prima, moralisch einwandfreier, Ersatz :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den Tip. Mitterweile bin ich auf Artdeco umgestiegen, die sollten wohl unbedenklicher sein. Aber den Liner von Sante werde ich mir mal ansehen.

      Löschen

Danke für die Einhaltung der Netiquette. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht.

Ich behalte mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog oder zu Gewinnspiel-Postings nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.

Feel free to leave comments in English, too. I'd be most delighted to get in touch & discuss things in greater detail than pictured in the abstract above. Thanks for paying attention to the netiquette. Any kind of spam, follow-for-follow, racist, sexist or otherwise abusive comment will be deleted asap.