Makeup-Battle "Saturday Night"

Bonjour més Amies!

Da ich über's Wochenende Besuch kriege, poste ich heute schon meinen Beitrag zum aktuellen Makeup-Battle zwischen ASU und MRS. ELCH.
Das Thema des Battles ist Samstag Nacht bzw. ein Party- oder Ausgehmakeup. Mrs. Elchs blaues Makeup hat mich daran erinnert, daß ich vor Ewigkeiten mal einen sehr auffälligen Look auf Youtube gesehen habe, den ich unbedingt ausprobieren wollte. Gesagt getan, hier also mein

Knallblaues Partymakeup!

Das Tolle an diesem Look ist, daß Ihr nur einen einzigen Lidschatten in einer knalligen Farbe Eurer Wahl benötigt. Er ist wirklich super-einfach und sieht (meiner Meinung nach) umwerfend aus. Damit Ihr nicht wie Barbies kleine Schwester auf Koks ausseht, müßt Ihr nur ein paar einfache Regeln beachten:

klick mich!

1. Lidschattenbase nicht vergessen, danach Euren Lidschatten auf dem beweglichen Lid bis zur Lidfalte auftragen und blenden, blenden, blenden. Dabei zieht Ihr den Lidschatten im Augeninnenwinkel fast bis zur Augenbraue (durchgezogener Pfeil) hoch. Im Außenwinkel blendet Ihr nur bis knapp über die Lidfalte. Der Bereich Eures Brauenknochens (Kreis) sollte frei bleiben. Im Außenwinkel zieht Ihr den Lidschatten außerdem NICHT nach Außen. Hier könnt Ihr Euch am Verlauf Eurer unteren Wasserlinie orientieren (gestrichelter Pfeil). Diese gedachte Linie sollte Eure Grenze sein. Wenn Euer Lidschatten die gewünschte Form erreicht hat, tragt Ihr tupfend nochmal Farbe auf das bewegliche Lid auf und blendet diese vorsichtig ein. Es soll ja schön knallen.
2. Einen dunklen Kajal o.Ä. oben und unten entlang des Wimpernkranzes ausftragen und gut verwischen. Das geht super mit einem Wattestäbchen oder Smudger-Pinsel.
3. Das Schwarz mit mehr Kajal, schwarzem Lidschatten o.Ä. intensivieren und verwischen.
4. Hautfarbenen Kajal auf die Wasserlinie, Wimpern tuschen und fertig!
optional: Kleine Sternchen aufkleben, falls Euch das Makeup noch nicht auffällig genug sein sollte :D

Wangen und Lippen habe ich nur minimal mit etwas pfirsichfarbenem Rouge bzw. Lippenstift betont, da das Augenmakeup schon so extrem ist.

Drei Farben Blau, höhö...

Zugegebenermaßen ein für mich sehr ungewöhnlicher Look, aber ich mag ihn wirklich sehr. Abschließend noch meine Produktliste:

Gesicht:
Canmake Brightup Base
Maybelline Everfresh Concealer in light beige
P2 Feelgood Blush 010 soft peach
Dr. Hauschka Translucent Face Powder


Augen:
Artdeco Eyeshadow Base
knallblauer und mattschwarzer Lidschatten aus meiner Sleekmakeup Palette
P2 Smokey Eyes Pencil in 01 mystic vamp ...
Hautfarbener Kajal von Basic in 01
MAx Factor 2000 Calories Mascara in black


Lippen:
NYX Round Lipstick in 626 vitamin
NYX Round Lipgloss in 20 kiss


Und, was meint Ihr dazu? Animiert Euch das Tutorial zum nachschminken oder eher zum weglaufen? Ich bin gespannt :D

EDIT: Na zumindest Asu und der Elchin hat's gefallen, denn ich hab den 2. Platz erschminkt ;D

Eure,
-frau k.-

Kommentare:

  1. GEFÄLLT!
    blau steht dir sehr. weiß nur nich ob ich m ich mit dem hochgezogenem im innenwinkel anfreunden kann *ausprobier*

    AntwortenLöschen
  2. hübsch *__*
    ich find, du kannst es dir definitiv leisten, so starkes make-up zu tragen!

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht toll aus. Steht dir gut.
    Und danke für deinen Kommentar :]

    AntwortenLöschen
  4. @ Elchin & Asu: DANKESEHR Ihr Zwei! Eure Kommis haben mich zum Grinsen gebracht.

    Ich war auch Skeptisch, aber tatsächlich macht die Form des Lidschattens dieses Makeup erst (er)tragbar... :D

    @Bella: Danke Dir und nichts zu danken, hehe... ;D

    AntwortenLöschen
  5. wunderschöne dramatische augenblicke *____

    AntwortenLöschen
  6. hm..also...MEIN pmu (haha, ich hab gelernt^^) is eher...ich sag mal...sehr dezent ^^

    AntwortenLöschen

Danke für die Einhaltung der Netiquette. Kritik ist willkommen, Beleidigungen nicht.

Ich behalte mir vor, Kommentare mit Links ohne Bezug zum Posting ("Besucht meinen Blog...") und Kommentare mit abschließender Signatur zum Blog oder zu Gewinnspiel-Postings nicht zu veröffentlichen oder zu löschen.

Feel free to leave comments in English, too. I'd be most delighted to get in touch & discuss things in greater detail than pictured in the abstract above. Thanks for paying attention to the netiquette. Any kind of spam, follow-for-follow, racist, sexist or otherwise abusive comment will be deleted asap.